Kontakt

Schulsanitäter

Schulsanitätsdienst 2017

Ein Gefühl der Sicherheit für Schüler/innen und Lehrkräfte!

Die Schulsanitäter erwerben sich durch ständige Fortbildungen und Übungen sowie ihre Arbeit in der Schule Routine bei der Erstversorgung von Notfällen. Sie entlasten dadurch Lehrkräfte, Sekretariatsmitarbeiterinnen und andere Angestellte der Schule, die oft wenig Erfahrung in Erster Hilfe bei akuten Verletzungen oder Erkrankungen haben. Würde diese Aufgabe von speziell ausgebildeten Lehrkräften übernommen, so müssten diese ihre Klasse im Falle eines Notfalles verlassen und damit wäre die Aufsichtspflicht nicht weiterhin gewährleistet.

Gerade bei der empfohlenen Betreuung des Schulsanitätsdienstes durch eine Hilfsorganisation engagieren sich Mitglieder des Schulsanitätsdienstes oft auch außerschulisch bei der Hilfsorganisation und erwerben hier weitere Kenntnisse und Routine, die ihnen bei ihrer Arbeit im Schulsanitätsdienst dann wieder zugutekommen.

Ein gut ausgebildeter Schulsanitätsdienst ist leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit an der Schule. So wird durch die Präsenz des Schulsanitätsdienstes nicht nur das soziale Engagement an der Schule hervorgehoben, sondern auch den Eltern neuer Schüler/innen ein Sicherheitsgefühl vermittelt - "hier ist mein Kind auch im Falle eines Notfalles gut aufgehoben"!
quelle: http://www.schulsani-bayern.de/schulsanitaetsdienst.php

Bilanz des Schulsanitätsdienstes für das Schuljahr 2017/18

Der Schulsanitätsdienst der PVS
Im Schulsanitätsdienst hat sich wieder einiges geändert. Aber fangen wir erst einmal von vorne an. Wie in jedem Jahr haben unsere 26 Schulsanitäter Tag für Tag verletzten Schülerinnen und Schülern geholfen wieder auf die Beine zu kommen und das nicht nur während der Schulzeit, sondern auch auf Bandabenden, Konzerten, Wettbewerben und zahlreichen anderen Veranstaltungen.
Des Weiteren haben wir unser Wissen mit den achten Klassen der Realschule und des Gymnasiums durch Kurse und Fallbeispiele geteilt. Die Lehrkräfte wurden aber auch nicht verschont. Viele von ihnen mussten an einer Sitzung mit praktischen Übungen teilnehmen. Dafür möchten wir unserem SSD recht herzlich danken.
Nun aber zu den Änderungen. Zum Halbjahreswechsel hat unsere Leitung ihr Amt an Julian S. und Marie H. abgegeben.
Viele haben höchstwahrscheinlich bemerkt, dass die bekannte und beliebte und teilweise absolut übersteuerte Durchsage: „Ein Schulsanitäter bitte (dringend) ins Sekretariat kommen. Danke!“ kaum noch zu hören ist. Das liegt daran, dass wir unser Alarmierungssystem umgestellt haben, sodass der Unterricht nicht andauernd gestört wird.
Wir danken auch unserem SSD - Betreuer, Herrn Michael Weiß, der uns durch sein Fachwissen überall weiterhilft, wo er nur kann.
Julian

Bilanz des Schulsanitätsdienstes für das Schuljahr 2016/17

Im Schuljahr 2016/17 haben wir unter anderem ein neues System von Pagern ausprobiert, mit dem eine schnelle und diskretere Alarmierung der Schulsanitäter möglich sein sollte. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich für die freundliche Spende in Höhe von 1.000 € vom Landesgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes, Herrn Leonhard Stärk. Mit dieser Spende wurde uns die Anschaffung des neuen Systems ermöglicht.

Wie in jedem Jahr fanden unsere Erste-Hilfe-Kurse für die Schüler/innen der 8. Klassen, aber auch für die Lehrkräfte statt. Hierbei ist es durchaus erwähnenswert, dass wir eigenständig die Verletzten „schminken“ und so den Teilnehmern an den Kursen sehr realistische Szenarien bieten können.

Einsätze der Schulsanitäter im Schuljahr 2016/17

In diesem Jahr verzeichneten wir einen deutlichen (!) Rückgang von Einsätzen, zu denen der Rettungsdienst hinzugezogen wurde. Dies haben wir unter anderem den vorsichtigeren Schülern, aber auch unseren immer besser und höher qualifizierten Schulsanitätern zu verdanken.

Unsere Schulsanitäter waren auch in diesem Jahr bei mehreren Schulveranstaltungen im Einsatz, unter anderem beim Schulkonzert, bei diversen Sport- und Fußballturnieren und beim alljährlichen Sommerfest.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/peter_vischer_schule/schulsanitaeter.html>