Kontakt

Partner/Akteure im Stadtteil

Durch den Austausch und die Vernetzung mit lokalen Vereinen, Initiativen und Einrichtungen ist das Quartiersmanagement in das Stadtteileben eingebunden. So können gemeinsam Themen diskutiert und Projekte abgestimmt angegangen werden.


Stadtteilkoordinatorin Renate Popp

Mit der Stadtteilkoordinatorin Renate Popp bilden wir seit 2009 eine erfolgreiche Bürogemeinschaft und teilen uns die zu bearbeitenden Handlungsfelder im Fördergebiet auf.


NOA

Noris Arbeit gGmbH (NOA)

Die Noris-Arbeit (NOA) gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Stadt Nürnberg.
Ihr Auftrag ist es, Aktivitäten zur Minderung der Arbeitslosigkeit in Nürnberg zu initiieren und durchzuführen.
Im Fördergebiet hilft die NOA über ihre Projekttätigkeit, Zwischennutzungen zu renovieren, Transporte zu übernehmen und für Sauberkeit im Stadtteil zu sorgen.


logo stadtteilgalerie

Stadtteilgalerie LeonART

Im ehemaligen Supermarkt in der Leopoldstraße 24 in St. Leonhard, entstand durch das unglaubliche Engagement von Ernst Jocher eine Stadtteilgalerie, die seit 2014 Kunst und Kultur in den Stadtteil bringt und jetzt schon bis Ende 2019 ausgebucht ist


Bürgerverein

Bürgerverein St.Leonhard/Schweinau

Bürgervereine sind Vereinigungen von Bürgern, die sich in intensiverer Weise mit ihrem Stadtteil verbunden fühlen und gegenüber Stadtrat und Verwaltung besondere Rechte besitzen. Wir haben die Aufgabe, Wünsche und Beobachtungen unserer Mitbürger weiterzugeben und umgekehrt Maßnahmen der „Stadt“ unseren Mitbürgern zu vermitteln.


Gesundheit Im Stadtteil

Gesundheit für alle im Stadtteil

Das Projekt ist angesiedelt im Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg und entwickelt gemeinsam mit den Akteuren im Stadtteil praktische Maßnahmen, um die Gesundheit der Bewohnerinnen und Bewohner von St. Leonhard-Schweinau zu stärken.


Villa Leon

Kulturladen Villa Leon

Die Villa Leon steht auf dem ehemaligen Schlachthofgelände zwischen Rothenburger Straße, Frankenschnellweg und Schwabacher Straße, das durch Auflösung und Abriss des Nürnberger Schlachthofes entstand. Das Kulturzentrum Villa Leon wurde 2001 als Stadtteilzentrum mit integrierter Bibliothek mit über 10 000 Medien und Fahrbibliothek mit Schwerpunkt Kinder und Familien eröffnet.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/qb_leonhard_schweinau/stadtteilpartner.html>