Kontakt

inviva - 28. Februar und 01. März im Messezentrum

Alle, die sich aktiv und selbstbestimmt mit ihrer „dritten Lebenshälfte“ auseinandersetzen wollen – egal ob sie schon mittendrin stecken oder sich vorausschauend informieren, erwartet am Mittwoch, 28. Februar und Donnerstag, 01. März im Messezentrum Nürnberg ein vielseitiges Informationsforum. Die inviva ist an beiden Tagen von 9:30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

In Kombination mit der Messe „Freizeit, Touristik und Garten“ bietet die inviva ein informatives und thematisch breit aufgestelltes Vortrags- und Beratungsangebot, eine umfangreiche Verbraucherausstellung sowie ein niveauvolles Unterhaltungsprogramm.

Gesundheit erhalten

In Gesundheitsfragen steht die inviva für sprechende Medizin und klare Experteninformation. Beim Gesundheitsforum des Klinikums Nürnberg sowie bei Vorträgen und an Informationsständen verschiedener Kliniken erfahren Sie den neusten Stand der Forschung zu den wichtigsten Gesundheitsthemen. Weil Prävention ebenso wichtig ist, warten auf der Hauptbühne und bei anregenden Workshops in den Vortragsräumen Impulse und praktische Tipps für ein aktives Erhalten von Fitness und Wohlbefinden.

Präventionsangebot auf der inviva-Bühne

Präventionsangebot auf der inviva-Bühne

Selbst bestimmen

Wer selbstbestimmt entscheiden will, muss gut informiert sein. Umfassende Aufklärung und Auskünfte zu wichtigen Weichenstellungen sind bei der inviva unter einem Dach vereint. Kompetente Gesprächspartner zum Umgang mit digitalen Medien, Recht und Finanzen, zum Wohnen, zu Pflege, Vorsorge und Betreuung finden Sie bei den Ausstellern im Forum der Verbände und Initiativen. Oder Sie informieren sich bei den kompakten Vortragsangeboten im Begleitprogramm.

Zeit gestalten

Ob Bewegung und Sport, Musik und Unterhaltung, Kunst und Kultur, Literatur und Theater oder Ehrenamtliches Engagement: unter den Ausstellern und bei zahlreichen Workshops und Aktionen können Sie Gleichgesinnte kennenlernen und Inspirationen, Ideen und Kontakte sammeln, um ihre Zeit sinnerfüllt zu gestalten.

Mit dem inviva-Ticket haben Sie zudem freien Zutritt zu allen neun Hallen der Messe Freizeit, Touristik und Garten" und können sich in den Themen- und Erlebniswelten für unterschiedliche Interessen und Lebenslagen inspirieren lassen.

Hochkarätiges Bühnenprogramm mit Maren Kroymann, Cindy Berger, Staatsministerin Melanie Huml und VdK-Präsidentin Ulrike Mascher

Am Mittwoch, 28. Februar ist um 10.30 Uhr Maren Kroymann live im Talk zu erleben. Die Schauspielerin, Sängerin und Humoristin spricht über Männer, Frauen, Falten und darüber warum es hilft, sich und die anderen nicht immer ganz so ernst zu nehmen, wenn man im Showgeschäft würdevoll Altwerden will.

Um 16:15 Uhr steht Maren Kroymann dann mit Band und ihrem Programm „in my sixties“ auf der Bühne.

Den Messeendspurt läutet am Donnerstagnachmittag um 15 Uhr Schlagerstar Cindy Berger ein.

Zuvor diskutieren ab 10:30 Uhr Staatsministerin Melanie Huml, VdK-Präsidentin Ulrike Mascher und Nürnbergs Referent für Jugend, Familie und Soziales, Reiner Prölß unter dem Motto „Wie werden wir morgen gepflegt?“ über künftige Herausforderungen und Lösungsansätze in der Pflege.

Zur Veranstaltungswebsite

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/seniorenamt/inviva.html>