Kontakt

Sanierung von Fahrbahn und Gehwegen in der Krellerstraße

SÖR saniert vom 6. Juli bis zum 20. August 2020 Fahrbahn und Gehwege in der Krellerstraße. Während dieser Zeit ist die Durchfahrt für den Kraftverkehr nicht möglich. Für Anlieger ist die Zufahrt frei, es besteht jedoch keine Wendemöglichkeit. Der Gehweg bleibt während der Bauarbeiten einseitig nutzbar.

Zustandsverbesserung und neue Baumstandorte

Anlass der Maßnahme ist der schlechte bauliche Zustand des gesamten Straßenquerschnitts sowie eine Wiederherstellung nach Aufgrabungen der N ERGIE. Gehwege und Fahrbahnen weisen deutlich erkennbare Verschleißerscheinungen auf und sind stark sanierungsbedürftig. Grundsätzlich entspricht der bestehende Fahrbahn und Gehwegaufbau zum Großteil nicht der Regelbefestigung der Stadt Nürnberg. Vorgesehen ist eine komplette Erneuerung der Fahrbahn, verbunden mit einer Reduzierung der Fahrbahnbreite auf 5,5 Meter. Die Gehwege und Parkbuchten werden mit vorgelagertem Grünstreifen neu ausgebaut. Dabei werden die überbreiten
Gehwege verschmälert, so dass an beiden Fahrbahnrändern Längsparkbuchten gebaut werden können. Die Längsparkbuchten erhalten eine Befestigung mit Asphalt und werden im Bereich des Straßenbegleitgrüns mit fugendurchlässigem Verbundbelag ergänzt.

Gleichzeitig werden drei neue Baumstandorte geschaffen. Die Pflanzung der Bäume erfolgt im Frühjahr 2021.

Mit dieser Straßenbaumaßnahme wird das Parken geordnet, die Verkehrssicherheit vor allem für Fußgänger erhöht, das Wohnumfeld verbessert und die Anliegerstraße aufgewertet.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/aktuell_66671.html>