Kontakt

Sanierung der Stützwände in der Cheruskerstraße

SÖR saniert von Montag, 7. September, bis Freitag, 4. Dezember 2020, die Stützwände in der Cheruskerstraße in Mögeldorf. Die Arbeiten betreffen die straßen- und bodennahen Abschnitte der Stützmauern auf beiden Seiten der Cheruskerstraße zwischen der Gleißhammerstraße und der Ostendstraße sowie die Treppenanlagen zur S-Bahn-Station Ostring. Der Verkehr auf der Cheruskerstraße wird aufrechterhalten. Wegen einer Verringerung der Fahrspuren kann es jedoch zu Verkehrsbehinderungen in beiden Richtungen kommen.

Umleitungen sind nicht vorgesehen. Im Bereich der Haimendorfer Straße kann es kurzfristig zu Behinderungen kommen, wenn Material für die Baustelle angeliefert wird.

Die in den frühen 1980er Jahren errichtete Mauer war jahrelang Taumitteln ausgesetzt und ist sichtbar geschädigt. Um die Stützwände dauerhaft und sicher zu erhalten, müssen der Beton instandgesetzt, Fugen und kleinflächiges Mauerwerk ausgebessert sowie Abdichtungs- und Belagsarbeiten durchgeführt werden.

Die in der Baustelle liegenden Bushaltestellen am Ostring werden für die Zeit der Bauarbeiten ersatzlos gestrichen. Bitte informieren Sie sich zu Details bei der Fahrplanauskunft.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/aktuell_67576.html>