Kontakt

Auslage der Planunterlagen für die Erneuerung der Gleisanlagen und der Haltestelle in der Scheurlstraße

Bekanntmachung der Stadt Nürnberg

Vollzug des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG);
Planfeststellungsverfahren für die Erneuerung der Gleisanlagen und der Haltestelle in der Scheurlstraße zwischen der Köhnstraße und der Allersberger Straße im Bereich der Stadt Nürnberg

Der Planfeststellungsbeschluss (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung) der Regierung von Mittelfranken vom 21.12.2020, Gz. RMF-SG32-4354-6-12, der das o.g. Bauvorhaben betrifft, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Plans in der Zeit vom

24.02.2021 bis einschließlich 09.03.2021

bei der Stadt Nürnberg, Servicebetrieb Öffentlicher Raum, Sulzbacher Straße 2-6, 90489 Nürnberg, Zi. 103, 1.OG, während der Dienststunden am Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr und am Mittwoch und Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr zu jedermanns Einsicht aus. Zur Wahrung des Gesundheitsschutzes ist im Amtsgebäude ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Vorab ist eine telefonische Anmeldung unter der Tel. Nr. 0911/ 231-4590, 0911/ 231-14971 oder 0911/ 231-5682 erforderlich. Der Raum, in dem die Unterlagen ausliegen, darf nur einzeln oder von Personen, die demselben Hausstand angehören, betreten werden.

Der Planfeststellungsbeschluss wurde dem Träger des Vorhabens, und denjenigen Fachbehörden bzw. Trägern öffentlicher Belange, über deren Stellungnahmen entschieden worden ist, zugestellt. Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Beschluss den übrigen Betroffenen gegenüber als zugestellt (Art. 74 Abs. 4 Satz 3 Bayerisches Verwaltungsverfahrensgesetz).

Der Inhalt dieser Bekanntmachung, der Planfeststellungsbeschluss sowie eine den festgestellten Planunterlagen inhaltliche entsprechende Fassung der Unterlagen können während des Auslegungszeitraums auch im Internetauftritt der Regierung von Mittelfranken unter dem untenstehenden Link eingesehen werden. Für die Vollständigkeit und Übereinstimmung der im Internet veröffentlichten Unterlagen mit den amtlichen Auslegungsunterlagen wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt der zur Einsicht ausgelegten Unterlagen ist maßgeblich.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/aktuell_70441.html>