Kontakt

Der Fotokalender 2018 ist erschienen!

Monatskalender für das Jahr 2018: "Wirtschaftswunderjahre - Nürnberg in Fotografien 1950 bis 1960"

Blick vom Spittlertorgraben zur Burg, Juni 1955 (Stadtarchiv Nürnberg A 40 Nr. L-45-F1-15)

Titelbild: Blick vom Spittlertorgraben zur Burg, Foto Hochbauamt, Juni 1955 (Stadtarchiv Nürnberg A 40 Nr. L-45-F1-15)

Mit dem Monatskalender für das Jahr 2018 setzen das Stadtarchiv Nürnberg und der Verlag Ph. C. W. Schmidt aus Neustadt a. d. Aisch ihre vor sechs Jahren begonnene, erfolgreiche Reihe der Fotokalender fort. Aus dem Bilderschatz des Archivs wurden diesmal 13 Farb- und Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus den 1950er Jahren ausgewählt, alle bislang unveröffentlicht. Titelgebend für den neuen Fotokalender war diesmal das Schlagwort „Wirtschaftswunder“, das man gemeinhin mit den Jahren zwischen 1950 und 1960 assoziiert.

Jenes Jahrzehnt ist vor allem ist gekennzeichnet durch den Wiederaufbau der von den Bombenangriffen des Zweiten Weltkriegs schwer gezeichneten Stadt. Dabei gelang es, die unverwechselbare Physiognomie Nürnbergs mit den Erfordernissen einer modernen Großstadt in Einklang zu bringen. So sind die bekannten Wahrzeichen Burg und Stadtbefestigung, ebenso wie die Kirchen, das Wolffsche Rathaus, die Mauthalle oder das Albrecht-Dürer-Haus wiedererrichtet worden, während an anderer Stelle mit dem neuen Pellerhaus am Egidienberg, der Bayerischen Staatsbank am Lorenzer Platz oder dem Plärrer-Hochhaus wegweisende moderne Architektur entstanden ist.

Obwohl die vorliegenden Fotografien in erster Linie als Sachaufnahmen gedacht und für eine Verwendung innerhalb der städtischen Baubehörden vorgesehen waren, spiegeln sie doch auf ganz selbstverständliche Weise die Lebenswirklichkeit und den Alltag der Nürnberger Bevölkerung wider.


Bestellung

„Wirtschaftswunderjahre - Nürnberg in Fotografien 1950 bis 1960“
Verlag Ph. C. W. Schmidt Neustadt Aisch, 2017, Format: 48 x 33 cm
ISBN 978-3-87707-112-0, Verkaufspreis: 19,90 €

Der Kalender kann direkt beim Verlag bestellt werden oder über den Buchhandel erworben werden.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtarchiv/aktuell_39494.html>