Kontakt

WortWeltKinder online!

Alice Pantermüller liest aus ihrem neuesten Buch „Mein Lotta-Leben – Das letzte Eichhorn“

Alice Pantermüller: „Mein Lotta-Leben. Das letzte Eichhorn“?

Bei Lotta reiht sich wieder mal eine Katastrophe an die andere. Dabei ist Lotta Petermann doch eigentlich ein ganz normales, inzwischen elfjähriges Mädchen, das mit ihren beiden jüngeren „Blödbrüdern“, ihrer öko-ayurvedisch angehauchten Mutter und ihrem Lehrer-Vater in einer Kleinstadt lebt und mit ihrer besten Freundin Chayenne ihr verrücktes Leben in ihrem Tagebuch beschreibt.

Nun bekommt Mama Petermann eine eigene Fernsehsendung als Produkttesterin und dann bekommen Lotta und Cheyenne einen neuen Klassenlehrer. Der heißt Herr Fellich (und sieht auch so aus). Seine erste Hausaufgabe: einen Videokanal im Internet gründen. Leider bekommt Lottas und Cheyennes „Phänomentastischer Produkttester-Kanal“ gar nicht viele Klicks. Egal, dann werden sie halt nicht Influencerin sondern demonstrieren für den Tierschutz! Denn „das ist eh viel fellicher!“

Alice Pantermüller

Über die Autorin Alice Pantermüller

Alice Pantermüller wollte schon während ihrer Grundschulzeit „Buchschreiberin“ werden. Der Weg dahin führte sie über ein Lehramtsstudium zur Fremdsprachenassistentin nach Schottland und zu einer Ausbildung als Buchhändlerin. Heute lebt sie mit ihrer Familie in der Lüneburger Heide.

Sie schuf die Reihe “Mein Lotta-Leben“ vor sieben Jahren. Von da an sind 17 Bände zusammengekommen und „Mein Lotta-Leben“ entwickelte sich zu einer der derzeit beliebtesten Kinderbuchreihen. In Verbindung mit den großartigen Illustrationen von Daniela Kohl wird jeder Band zu einer Gute-Laune-Lektüre im Kinderzimmer. 2019 kam „Mein Lotta-Leben“ sogar in die deutschen Kinos.


Fabian Lenk: „Die Euro-Kicker: Jagd auf die Ticketfälscher“.

München ist im EM-Fieber und die Freunde Paco, Alex, Raya und Nelli sind mittendrin: Als "Euro-Kicker" nehmen sie nicht nur am Jugendfußballcamp teil – Paco und Nelli dürfen sogar mit den Stars zum Viertelfinalspiel einlaufen, während Alex und Raya ihnen von der Tribüne aus zujubeln werden. Doch dann der große Schock: Alex' Ticket zu dem Spitzenspiel ist gefaked! Die Freunde beschließen, den skrupellosen Fälschern eine Falle zu stellen, und haben bald eine heiße Spur. Doch werden sie es schaffen, die Ganoven noch vor dem Anpfiff hochzunehmen?
Auch ohne diesjährige Europameisterschaft dürfte die Geschichte der Euro-Kicker großen Gefallen bei allen jungen Fußball-Fans finden oder gar dank der Spannung rund um ein Fußballspiel einen kleinen Ersatz darstellen.

Autor Fabian Lenk

Über den Autor Fabian Lenk

Lenk, geboren 1963 in Salzgitter, war lange als Reporter tätig, u.a. auch für die Nürnberger Abendzeitung, und veröffentlichte 2001 sein erstes Kinderbuch. Mittlerweile sind bereits über 200 äußerst erfolgreiche Kinder- und Jugendbücher von ihm erschienen, die in 16 Sprachen übersetzt wurden und sich rund 4 Millionen Mal verkauften.


URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/aktuell_66381.html>