Kontakt

WortWeltKinder: Online-Lesung mit Alice Pantermüller

Nur Online-Lesungen

Aufgrund der aktuellen Situation sind leider noch keine Lesungen und Veranstaltungen in der Stadtbibliothek möglich. Anstatt die Lesung der Reihe „WortWeltKinder“ mit Alice Pantermüller am 26. Juni 2020 abzusagen, bieten wir sie hier online an.

Alice Pantermüller liest aus ihrem neuesten Buch „Mein Lotta-Leben – Das letzte Eichhorn“

Worum geht‘s in „Mein Lotta-Leben. Das letzte Eichhorn“?

Bei Lotta reiht sich wieder mal eine Katastrophe an die andere. Dabei ist Lotta Petermann doch eigentlich ein ganz normales, inzwischen elfjähriges Mädchen, das mit ihren beiden jüngeren „Blödbrüdern“, ihrer öko-ayurvedisch angehauchten Mutter und ihrem Lehrer-Vater in einer Kleinstadt lebt und mit ihrer besten Freundin Chayenne ihr verrücktes Leben in ihrem Tagebuch beschreibt.

Nun bekommt Mama Petermann eine eigene Fernsehsendung als Produkttesterin und dann bekommen Lotta und Cheyenne einen neuen Klassenlehrer. Der heißt Herr Fellich (und sieht auch so aus). Seine erste Hausaufgabe: einen Videokanal im Internet gründen. Leider bekommt Lottas und Cheyennes „Phänomentastischer Produkttester-Kanal“ gar nicht viele Klicks. Egal, dann werden sie halt nicht Influencerin sondern demonstrieren für den Tierschutz! Denn „das ist eh viel fellicher!“

Alice Pantermüller

Über die Autorin Alice Pantermüller

Alice Pantermüller wollte schon während ihrer Grundschulzeit „Buchschreiberin“ werden. Der Weg dahin führte sie über ein Lehramtsstudium zur Fremdsprachenassistentin nach Schottland und zu einer Ausbildung als Buchhändlerin. Heute lebt sie mit ihrer Familie in der Lüneburger Heide.

Sie schuf die Reihe “Mein Lotta-Leben“ vor sieben Jahren. Von da an sind 17 Bände zusammengekommen und „Mein Lotta-Leben“ entwickelte sich zu einer der derzeit beliebtesten Kinderbuchreihen. In Verbindung mit den großartigen Illustrationen von Daniela Kohl wird jeder Band zu einer Gute-Laune-Lektüre im Kinderzimmer. 2019 kam „Mein Lotta-Leben“ sogar in die deutschen Kinos.

Lesereihe „WortWeltKinder“

Bereits seit über sechs Jahren lassen namhafte Kinderbuchautorinnen und -autoren ihre Buchwelten und Helden in der Lesereihe „WortWeltKinder“ lebendig werden. Die Reihe ist eine Kooperation der Stadtbibliothek mit der Sparkasse Nürnberg und ermöglicht Kindern – unter regulären Bedingungen – die Autorinnen und Autoren vor Ort in der Kinderbibliothek in der Stadtbibliothek Zentrum persönlich zu erleben. Da dies aktuell nicht möglich ist, wurde bereits die letzte WortWeltKinder-Lesung des Autors Fabian Lenk auf der Website der Stadtbibliothek online angeboten.

Die kommenden Termine der Lesereihe wären am Freitag, 24. September mit Dagmar Chidolue und dem Kinderbuch „Millie und das Überraschungsbaby“ sowie am Freitag, 20. November mit Dr. Manfred Baur und dem „Was ist Was“-Buch zum Thema „Klima“. Ob die Lesungen vor Ort in der Stadtbibliothek stattfinden können, erfahren Sie rechtzeitig hier auf unserer Website.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/aktuell_66381.html>