Kontakt

Street-Art auf Rädern

Das neue Motiv auf dem Bücherbus

Seit kurzem sind auf der Außenseite des Bücherbusses ein Kleinkind, ein dunkelhäutiger Junge und ein Mädchen zwischen Büchern zu sehen. Das Motiv des in Nürnberg lebenden Graffiti-Künstlers Hombre SUK setzte sich im Kunstwettbewerb „Street-Art auf Rädern“ anlässlich des 650-jährigen Jubiläums der Stadtbibliothek gegen elf weitere Einsendungen durch. Mit der Darstellung von Kindern und Jugendlichen ist nun eine große und wichtige Zielgruppe der Fahrbibliothek auf dem Bus präsent.

Zugleich sind die drei gezeigten Figuren mit speziellen Attributen, wie einem Astronautenhelm aus Pappe oder einer Fliegerbrille und verträumten Blicken versehen, die erahnen lassen, dass sie besondere Träume verfolgen. Denn bei der Darstellung handelt es sich zugleich um drei große amerikanischen Persönlichkeiten in ihren jungen Jahren: Neil Armstrong, der mit seinem gebastelten Helm noch weit von seinem großen Schritt für die Menschheit entfernt ist, Martin Luther King, der mit der Aussage „I have a dream“ wie kaum ein anderer für das Verfolgen der eigenen Träume steht und Amelia Earhart, die als erste Frau nonstop den Atlantik überflog und somit auch Sinnbild für das Unaufhaltsame und Unkonventionelle ist.

Der erste Bücherbus – ein Geschenk der USA

Mit dem Motiv bezieht sich Hombre SUK auf eine Vorgabe des Kunstwettbewerbs: dem Aufgreifen der Verbundenheit der Stadt Nürnberg mit der amerikanischen Kultur und damit auch der jüngeren amerikanischen Geschichte. Denn der Beginn von Nürnbergs Fahrbibliothek geht einzig und allein auf die Verdienste der USA zurück. 1958 überließ die US-Militärregierung ihr „bookmobile“, mit dem sie die Bevölkerung nach dem Krieg mit Literatur versorgte, der damaligen Volksbücherei. Seitdem wurden Flotte und Strecken von Nürnbergs Fahrbibliothek immer weiter ausgebaut. Unter dem Motto „Wir kommen Ihnen entgegen“ macht sie Wissen und Bildung niederschwellig für jede Bürgerin und jeden Bürger im Stadtgebiet zugänglich.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/aktuell_73059.html>