Kontakt

Hygiene und Gesundheitsschutz

Ihr Wohl und Ihre Gesundheit liegen uns sehr am Herzen. Wir bitten Sie deshalb auch zu Ihrem eigenen Schutz beim Besuch der Stadtbibliothek folgende Hygieneanforderungen einzuhalten.

Was Sie bei einem Besuch der Stadtbibliothek beachten müssen

• In allen Bibliotheken muss ein Mund-Nasen-Schutz ab 6 Jahren getragen werden.
Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren ist eine Alltagsmaske ausreichend. Ab 15 Jahren ist eine FFP2-Maske verpflichtend.

• Halten Sie bitte einen Abstand zu anderen Kundinnen und Kunden von mindestens 1,5 Metern ein.

• Es ist nur eine bestimmte Anzahl an Besucherinnen und Besuchern gleichzeitig zulässig. Um für alle Personen den vorgegebenen Raum und Abstand gewährleisten zu können, gibt es Einlasskontrollen am Haupteingang Stadtbibliothek, an den Eingängen der Stadtteilbibliotheken sowie in der Kinderbibliothek.

• Die Bücherbusse fahren nach Fahrplan. Sie dürfen jeweils von einer Person oder einem Haushalt betreten werden.

• Wir bitten Besucherinnen und Besucher im Interesse der Wartenden die Aufenthaltsdauer in der Bibliothek möglichst kurz zu halten.

• Abstandsmarkierungen, Hinweisschilder sowie Wegeführungen vor Ort erleichtern Ihnen die Orientierung.

• Bitte besuchen Sie die Stadtbibliothek nicht, wenn Sie sich krank fühlen oder Krankheitssymptome aufweisen.

Nutzung der Arbeitsplätze

• Die Einzelarbeitsplätze können wieder genutzt werden, Gruppenarbeitsplätze stehen bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.

• Während der gesamten Nutzungsdauer eines Einzelarbeitsplatzes ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen (siehe Hinweis "Besuch der Stadtbibliothek").

• Die Abstandsregeln sind zu beachten und einzuhalten.

• Die Arbeitsplätze werden täglich gereinigt und desinfiziert. Sofern Sie den Arbeitsplatz vor der Nutzung zusätzlich selbst reinigen möchten, erhalten Sie Desinfektionstücher an den Informationstheken.

Spiel- und Aufenthaltsplätze

• Nahezu alle Spiel- und Aufenthaltsplätze bleiben weiterhin auf unbestimmte Zeit gesperrt. Die Spielekonsolen sind nicht zugänglich.

Besuch des Lesesaals

• Vorab ist eine Anmeldung per Telefon 09 11 / 2 31 - 1 05 02 oder Kontakt-Formular erforderlich.

• Zur Einhaltung der Mindestabstände stehen nur sechs Arbeitsplätze zur Verfügung.

• FFP2-Masken sind während der gesamten Zeit des Aufenthalts zu tragen.

• Zur Handdesinfektion steht ein Spender im Eingangsbereich bereit.

• Die Arbeitsflächen werden einmal täglich desinfiziert; zusätzlich sind Wipes an der Auskunftstheke erhältlich.

Besuch von Veranstaltungen

• Laut aktueller Infektionsschutzmaßnahmenverordnung dürfen keine Ausstellungen, Veranstaltungen und Führungen stattfinden.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/hygieneregeln_stadtbibliothek.html>