Kontakt

Stadterneuerung und Vorbereitende Untersuchungen

Stadterneuerung

Stadterneuerung ist ein mehrjähriger, umfassender Prozess zur Sanierung und Weiterentwicklung von Stadtteilen und Stadträumen.

Kraftshof ist seit 2012 in das Bayerische Städtebauförderprogramm aufgenommen. In den Haushaltsberatungen für 2013 wurden die städtischen Kofinanzierungsmittel bereitgestellt, so dass nach Beschlussfassung im Ausschuss für Stadtplanung mit den Vorbereitenden Untersuchungen im Frühjahr 2013 begonnen werden konnte.

Folgende Handlungsfelder werden dabei verfolgt:

  • Aufwertung und Funktionsverbesserung im öffentlichen Raum
  • Erneuerung von Plätzen und Grünanlagen
  • Bewahrung des historischen Erbes
  • Wohnen und Arbeiten
  • Kultur und Freizeit
  • Bildung und Soziales
  • Landschaft und Umwelt

Ablauf der Stadterneuerung Kraftshof:

  • Grobanalyse und Vorarbeit (ab 2011)
  • Sicherung der Finanzierung (Ende 2012)
  • Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen (2013)
  • Förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes (März 2014)
  • Umbau des Kirchenvorplatzes (2014), weitere Maßnahmen und Projekte sind bereits in Planung
  • Abschluss der Sanierung (nach Beendigungen der Maßnahmen, maximal 15 Jahre)

Vorbereitende Untersuchungen

Vorbereitende Untersuchungen (VU) sind nach Baugesetzbuch §141 Absatz 1 eine Voraussetzung für die Durchführung des Stadterneuerungsprozesses. Sie dienen dazu, die soziale, strukturelle und städtebauliche Situation in Kraftshof zu untersuchen, zu bewerten und darauf aufbauend Entwicklungsziele und Maßnahmen zur Sanierung zu formulieren.

weiterlesen

Der Prozess der Vorbereitenden Untersuchungen ist mit der Konstituierung des Meinungsträgerkreises am 26. Februar 2013 eingeleitet worden. Der Meinungsträgerkreis ist die Plattform des Austausches und der Verständigung zwischen Bürgern und Verwaltung über die Ziele der Stadterneuerung. Der Prozess wurde von den Planungsbüros Meyer-Schwab-Heckelsmüller und Planungsgruppe Landschaft moderiert und gesteuert. Im Mai 2013 wurde eine Haushaltsbefragung durchgeführt.

Die inhaltliche Ausgestaltung der Vorbereitenden Untersuchungen mit ihren verschiedenen Handlungsfeldern erfolgte durch die städtischen Dienststellen. Die Ergebnisse wurden in öffentlichen Veranstaltungen sowie im Meinungsträgerkreis vorgestellt und mit den Bürgern diskutiert. Sie mündeten in die Aufstellung eines städtebaulichen Rahmenplans.

Die Vorbereitenden Untersuchungen wurden im März 2014 abgeschlossen und veröffentlicht.

Moderation

Alexandra Schwab, Stadtplanerin BayAK, Architektin Dipl.-Ing. (FH)

Karolinenstr. 44

90763 Fürth

Telefon: 09 11 / 741 6977

<<>>

Werner Geim, Dipl.-Ing. (TU), Landschaftsarchitekt, Stadtplaner

Rennweg 60, 90489 Nürnberg


Telefon: 09 11 / 537 744

<pg-landschaft@gmx.de>

Mehr zum Stadterneuerungsgebiet Kraftshof

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Vorbereitende Untersuchungen

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtplanung/vukraftshof.html>