Kontakt

Besuch des niederländischen Königspaars in Nürnberg

Am 14. April 2016 empfing Nürnberg königliche Gäste: Das niederländische Königspaar war in der Stadt. Seine Majestät König Willem-Alexander und Ihre Majestät Königin Máxima – so die offiziellen Titel – wollten bei ihrem Besuch nicht nur die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Nürnberg und den Niederlanden stärken, auch eine Ausstellungseröffnung und das Thema Völkerrecht standen auf dem Programm.

Jedes Jahr besucht das niederländische Königspaar ein deutsches Bundesland. Mit ihnen reist Lilianne Ploumen. Sie ist Ministerin für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit der Niederlande. Oberbürgermeister Ulrich Maly begleitete König Willem-Alexander und Königin Máxima bei ihrem Aufenthalt in Nürnberg, ebenso der bayerische Innenminister, Joachim Herrmann, sowie der bayerische Finanz- und Heimatminister, Markus Söder. Am Tag zuvor besuchte das Königspaar bereits München.

Bildergalerie


Live-Ticker


Hier war das Königspaar zu sehen

12.05 Uhr

Museum Tucherschloss
Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly begrüßte König Willem-Alexander und Königin Máxima vor dem Museum Tucherschloss. Begleitet wurde das niederländische Königspaar von Innenminister Joachim Herrmann.

13.35 Uhr

Rathaus
König und Königin kamen an der Ecke Theresienstraße/Rathausplatz an und sind von dort gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann vorbei an jubelnden Nürnbergern zum Eingang des Rathauses Wolffscher Bau gelaufen. Dort trugen sie sich in der Ehrenhalle in das goldene Buch der Stadt ein und sprachen im Historischen Rathaussaal mit Logistik-Unternehmen.

14.25 Uhr

Memorium Nürnberger Prozesse
Vor dem Memorium begrüßten Finanzminister Dr. Markus Söder und der Präsident des Oberlandesgerichts Dr. Christoph Strötz das niederländische Königspaar. Danach besichtigten sie das Museum und wohnten der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Grotius Center for International Legal Studies, einer Forschungseinrichtung aus Den Haag, und der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien bei.

15.40 Uhr

Albrecht-Dürer-Haus
Kulturreferentin Julia Lehner und der Leiter des Albrecht-Dürer-Hauses, Thomas Schauerte, begrüßten König und Königin. Im Anschluss eröffnete das niederländische Königspaar eine Ausstellung mit grafischen Werken des Künstlers. Darunter befindet sich auch ein Porträt des Humanisten Erasmus von Rotterdam, das Dürer während eines einjährigen Aufenthalts in den Niederlanden anfertigte.

16.30 Uhr

Tiergärtnertorplatz
König Willem-Alexander und Königin Máxima verabschiedeten sich am Tiergärtnertorplatz von Nürnberg. Vaarwel!


Quiz: Testen Sie Ihr Wissen!

Tulpen, Fußball, Amsterdam: Wie gut kennen Sie die Niederlande und ihr Königshaus? In unserem kleinen Quiz können Sie Ihr Wissen über das Nachbarland testen und sich auf den königlichen Besuch einstimmen. Viel Spaß beim Rätseln!

Sie haben Fragen richtig beantwortet.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/besuch_niederlaendisches_koenigspaar.html>