Kontakt

Nürnberg bewirbt sich als Kulturhauptstadt Europas

Nürnberg möchte 2025 Kulturhauptstadt Europas werden. Bis zum 30. September 2019 muss die Stadt ein Bewerbungsbuch, das sogenannte Bid-Book, bei der Auswahljury abgeben. In unserer Kurzübersicht erfahren Sie das Wichtigste zur Nürnberger Bewerbung.

Wie wird man Kulturhauptstadt?

Nach der Abgabe des Bid-Books entscheidet die Jury, ob Nürnberg auf die „Shortlist“ und somit eine Runde weiterkommt. Wenn ja, hat das Bewerbungsbüro bis Sommer 2020 Zeit, ein zweites Bewerbungsbuch abzugeben. Im Herbst fällt unter den verbliebenen Städten dann endgültig die Entscheidung, wer Kulturhauptstadt 2025 wird.

Kulturhauptstadt? Was bedeutet das?

Kulturhauptstadt zu sein bedeutet einerseits, ein Jahr lang im Zentrum des europäischen Kulturlebens zu stehen und ein unvergessliches Jahr mit Bürgern, Künstlern und Gästen aus aller Welt zu gestalten. Aber es geht um noch viel mehr: Das Kulturhauptstadt-Jahr kann ein neues Gefühl des Zusammenhalts in der Stadt schaffen, das internationale Profil der Stadt schärfen und die kulturelle Landschaft neu beleben, um so neue Ideen zu entwickeln, die in und für Europa nachhaltig positiv wirken. Nürnberg geht mit drei Themen in das Rennen um den Titel „Kulturhauptstadt 2025“. Sie lauten „embracing humanity – Menschlichkeit als Maß“, „exploring reality – Welt als Aufgabe“ und „evolving community – Miteinander als Ziel“

Was bisher geschah

Bereits seit Ende 2011 beschäftigt sich eine kleine Arbeitsgruppe aus dem Bürgermeisteramt und dem Kulturreferat mit der Möglichkeit einer Bewerbung. Am 14. Dezember 2016 hat der Stadtrat dann den Beschluss gefasst: „Wir bewerben uns!“. Und seitdem ist viel passiert: Das Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Europas 2025 wurde eingerichtet und hat Befragungen, Beteiligungsaktionen und mehr durchgeführt, um von möglichst vielen Bürgern zu erfahren, was ihnen an Nürnberg gefällt, aber auch, was sie gerne verändern würden.

Kreative Mitmachaktionen schon in der Bewerbungsphase

Bei zwei Ideen-Wettbewerben, den sogenannten Open Calls, haben Bürger rund 250 Projektideen eingereicht und über die Vorschläge abgestimmt. Von der getanzten Stadtführung über ein europäisches Bienenschutzprojekt bis hin zu Urban-Gardening-Initiativen war alles dabei. Die Gewinner-Projekte wurden von der Stadt mit bis zu 5.000 Euro gefördert. Ein weiteres Highlight der bisherigen Bewerbungsphase war der Aktionstag Boulevard Babel, an dem die stark befahrene Wölckernstraße mit Rollrasen ausgelegt zur Kulturmeile in der Nürnberger Südstadt wurde – inklusive Romeo-und-Julia-Aufführungen in dutzenden in der Südstadt beheimateten Sprachen und vielem mehr.

Auf einen Blick: Europäische Kulturhauptstadt

  • Europäische Kulturhauptstadt ist ein Titel, den die Europäische Union (EU) seit 1985 vergibt. Er gilt immer für ein Jahr.
  • Der Titel soll den Reichtum und die Vielfalt der Kulturen in Europa hervorheben und die kulturellen Eigenschaften würdigen, die den Europäern gemein sind.
  • Jedes Jahr gibt es zwei Kulturhauptstädte: Eine liegt in einem neuen Mitgliedsland, die andere in einem alten. 2025 sind Deutschland und Slowenien an der Reihe.
  • Eine Kulturhauptstadt ist immer ein beliebtes Reiseziel. Sie steht im Fokus internationaler Berichterstattung.
  • Die Bürger profitieren von den angestoßenen Projekten, die wichtige Impulse in Sachen Stadtentwicklung und Kultur setzen und das Image einer Stadt verbessern.
  • Bewerben kann sich nur eine Stadt, keine Region. Dennoch kann die Stadt ihr Umland in die Bewerbung einbeziehen.

Ausführliche und aktuelle Informationen

Weitere Informationen zur Bewerbung, für die das Kürzel N2025 steht, finden Sie auf www.n2025.eu.


Bewerbungsbüro: So finden Sie uns

Bewerbungsbüro

Kulturhauptstadt Europas 2025

Spitalgasse 1

90403 Nürnberg


Nico Degenkolb

Bewerbungskoordinator


Telefon: 09 11 / 2 31 - 20 25-1

Telefax: 09 11 / 2 31 -


Birgit Korder

Verwaltung


Telefon: 09 11 / 2 31 - 20 25-0


Toolbox zur Europäischen Kulturhauptstadt

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Außerdem interessant

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/bewerbung_europaeische_kulturhauptstadt_2025.html>