Kontakt

2. Bürgermeister Christian Vogel

Zur Person

Christian Vogel ist am 22. November 1969 mit seiner Zwillingsschwester Susanne in Nürnberg geboren. Er wuchs in seiner Familie im Stadtsüden – in Worzeldorf – auf. Seit 13 Jahren lebt er im Nürnberger Norden.

Nach der Schulzeit, in der er sich als Klassen - und Schulsprecher schon für andere einsetzte, absolvierte er eine Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel bei einem großen Nürnberger Sanitär-Fachhändler. Nach dem Abschluss war Vogel weiter als kaufmännischer Angestellter in seiner Lehrfirma tätig. In Abendkursen bildete er sich nebenbei fort und machte so noch seinen Handelsfachwirt der Wirtschaft. Er wurde darüber hinaus IHK-Ausbilder sowie EDV-Fachkraft der Wirtschaft.

Innerhalb seines Betriebes wuchsen seine Tätigkeiten stets an. Seine Laufbahn ging vom Abteilungs-, über den Vertrieb- bis zum Niederlassungsleiter, ehe er 2002 das Unternehmen verließ. Von 2002 bis 2008 war Christian Vogel Geschäftsführer der Fränkischen Verlagsanstalt GmbH, von 2008 bis 2014 war er Geschäftsführer der Stadtreklame Nürnberg GmbH.

Vogel trat 1987 in die SPD ein, war unter anderem Ortsvereinsvorsitzender in Worzeldorf (1993 bis 2001), Schatzmeister der Nürnberger SPD (1995 bis 2003) und ist seit 2003 Parteivorsitzender der Nürnberger SPD. Seit 2008 gehört Christian Vogel dem Stadtrat an, erst als stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD im Rathaus, seit 2010 als ihr Vorsitzender.

Seit 2. Mai 2014 ist Christian Vogel 2. Bürgermeister der Stadt Nürnberg. Als Bürgermeister will er sich nicht im Rathaus vergraben, sondern viel in der Stadt unterwegs und im Kontakt mit den Bürgern sein, mit ihnen reden und zuhören. Er sieht sich als ein Anwalt für die Bürgeranliegen aus allen gesellschaftlichen Bereichen. Dabei liegen ihm die Wirtschaft und die Stadtentwicklung besonders am Herzen. Seinem Leitspruch „Das Alte bewahren und das Neue gestalten“ will er auch in Zukunft treu bleiben. Er will auch einen Beitrag für eine gute Stadtgesellschaft leisten. Dazu gehört für ihn neben der Stärkung der vorhandenen Grün - und Erholungsflächen auch die Chance, weitere grüne Inseln zu schaffen. Das gehe von der Dachbegrünung über mehr Straßenbäume bis hin zu zusätzlichen Grünflächen. Oberstes Ziel bleibe es, mit den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam dafür zu sorgen, dass es eine hohe Lebensqualität in der Stadt gibt.

Grundsätzlich engagiert sich Vogel in der Kommunalpolitik, weil er will, dass Nürnberg auch in Zukunft lebens- und liebenswert bleibt. Alle Menschen sollen an der Gesellschaft teilhaben können, vor allem Jugendliche sollen durch entsprechende Bildungsabschlüsse eine Perspektive haben. Vogel sagt: „Nürnberg muss eine Stadt bleiben, in der sich alle wohlfühlen können, egal welcher Herkunft sie sind, welcher Religion sie angehören oder nach welcher sexuellen Orientierung sie leben.“

Neben seinem beruflichen und politischen Engagement pflegt Christian Vogel gerne seine Hobbys: So ist er in seiner Freizeit schon seit fast 30 Jahren als Fußballschiedsrichter tätig. Darüber hinaus gehört dem 1.FC Nürnberg seine große Leidenschaft. Mit einem guten Buch und einer Tasse Kaffee kann Christian Vogel entspannen und Kraft tanken.

Mehr zum Thema

Außerdem interessant

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/buergermeister_christian_vogel.html>