Kontakt

Consumenta Nürnberg: Alles unter einem Dach

Themenwelten der Consumenta

Klotzen statt kleckern ist die Devise auf der Consumenta in der Nürnberger Messe. In zwölf Hallen informieren hier rund 1.000 Aussteller aus dem In- und Ausland über neue Produkte und Dienstleistungen. Die Consumenta ist und bleibt damit die größte Verbrauchermesse in Bayern. Was sie ausmacht? Erstens: Viele ganz unterschiedliche Themen unter einem Dach. Zweitens: Viele Shows, Aktionen und Promis. Und drittens – und das ist am wichtigsten: Fast alles, was angeboten wird, können Sie vor Ort gleich ausprobieren.

Termin 2018

Vom 27. Oktober bis 4. November 2018 heißt es "Hereinspaziert!", denn die Consumenta öffnet ihre Pforten. In diesem Jahr können Sie sich wieder auf Faszination Pferd oder die Heimtier Messe freuen. Und auch der "GINmarket" wird nicht fehlen.


Rückblick: Die Stadt Nürnberg auf der Consumenta

Auch die Stadt Nürnberg war auf der Consumenta finden - in Halle 1, Stand E40. An den neun Messetagen informierten fast 30 Dienststellen an den insgesamt zehn Info-Countern über städtische Angebote. Den Stand eröffnete Bürgermeister Ulrich Maly am 28. Oktober 2017. Umweltreferent Dr. Peter Pluschke sprach einen Tag später über die Frage, wie aus der Wegwerfwirtschaft eine Kreislaufwirtschaft werden könnte. Weitere Themen waren die Stadt im Internet und auf Social Media sowie ökologische Landwirtschaft im Knoblauchsland. Außerdem gab es eine virtuelle Führung durch das Max-Morlock-Stadion und verschiedene Musik- und Tanzeinlagen.

Der Stand der Stadt Nürnberg 2017


Region erleben

Die Region war in Halle 1 zuhause: Städte, Gemeinden und Landkreise luden dazu ein, die fränkische Heimat neu kennenzulernen. Erstmals waren auch Nürnberg und Fürth auf der Consumenta vertreten und zeigten, was sie in Sachen Kultur und Genuss zu bieten haben.

Technik und Spiel

Die Spielewelt "Games for Families" wartete in Halle 7A auf Groß und Klein. Sie war absolut kind- und familiengerecht und bot keine Gewaltspiele an. Stattdessen dürften hier kostenlos Spiele ausprobiert und bei Spiele-Wettkämpfen in Teams oder einzeln gegeneinander angetreten werden.

Schlemmen und Genießen

Wer kennt sie nicht, die "Fresshalle"? Denn satt und zufrieden wurden hier alle: nationale und internationale Spezialitäten lockten zum Probieren. Promi-Köche verrieten ihre Tricks. Gin-Liebhaber kamen 2017 erstmals auch zum Zug., denn die Consumenta lud zum ersten Nürnberg Gin-Market.

Faszination Pferd

Das größte Reitsport-Event Bayerns war auch 2017 wieder vertreten. Sechs Tage lang konnte in Halle 11 eine Fachmesse zum Thema Reitsport besucht werden. Besonders beliebt waren die Gala-Shows, bei der wilde Kutschenfahrten und akrobatische Reiter für einmalige Atmosphäre sorgten.

Backen und Basteln

Selbermachen ist derzeit ein großer Trend. Wer selbst gern bastelt und backt, war in der Themenwelt "Do it - Backen & Basteln" in Halle 7A genau richtig. Dort konnte man sich viele Ideen und Anregungen holen und sich mit dem nötigen Equipment für neue Eigenkreationen ausstatten.

Bauen und Energiesparen

In Halle 7 stellten rund 170 Experten ihre Angebote aus. Bauherren, Hausbesitzer und Mieter wurden hier praxisorientiert zu allen Themen rund ums Bauen und Sanieren beraten. Schwerpunkte waren dabei erneuerbare Energien, Energiesparen und digitale Technik für Haus und Wohnung.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/consumenta.html>