Kontakt

Wenn das Rathaus zur Galerie wird - RathausART

Veit Stoß, Adam Kraft und natürlich: Albrecht Dürer – Nürnberg war die Heimat herausragender Künstler. Heute belegt eine Vielzahl von Galerien, wie lebendig die hier ansässige Kunstszene ist. Alle zwei Jahre verwandelt sich deshalb das Alte Rathaus zum Ausstellungsraum, in dem Sie Kunst erleben und erwerben können – das ist die Idee des Galeriewochenendes RathausART.

Dort wo einst Albrecht Dürer seine Kunst verkaufte, stellen zweijährlich professionelle regionale Galerien aus, Künstler malen vor den Augen der Besucher im Innenhof, Skulpturen werden live geschaffen. Außerdem gibt es ein großes Rahmenprogramm für Kinder und Jugendliche, Künstlergespräche, Rundgänge sowie Performances. Erstmals konnten die Besucher im Jahr 2016 auch internationale Kunstfilme sehen – alles wie immer bei freiem Eintritt.

Hinweis für Aussteller

Um die Teilnahme an der RathausART können sich regionale Galerien bewerben, die einen Schwerpunkt auf zeitgenössische Kunst legen und junge Künstler fördern. Wenn die Künstler einen regionalen Bezugspunkt haben – umso besser. Sobald der Termin der nächsten RathausART feststeht und Sie sich bewerben können, werden wir Sie informieren.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/rathausart.html>