Kontakt

Das Nürnberger Seifenkistenrennen am Schmausenbuck

Rasante Fahrten, heiße Kisten und ein begeistertes Publikum: Das alljährliche Seifenkistenrennen in Nürnberg ist ein großer Spaß für Zuschauer und Teilnehmer. Seit dem Jahr 2007 fahren die bunten Kisten die Rennstrecke am Schmausenbuck hinunter. Dabei geht es nicht nur um Geschwindigkeit, sondern auch um die Kreativität der rund 20 teilnehmenden Gruppen. Prämiert wird nämlich nicht nur das schnellste Gefährt, sondern auch die schönste Seifenkiste. Und die will natürlich dementsprechend mit schicken Kostümen und einfallsreichen Choreographien der Teammitglieder präsentiert werden. Um die Stimmung noch mehr anzuheizen, gibt es wie bei den großen Autorennen die „Gridgirls“, die in den Wochen vor dem Rennen bei einem Casting ausgesucht werden und ihre Teams unterstützen.

Auch abseits der Strecke gibt es viel zu entdecken. Mit der „Active Zone“ steht großen und kleinen Besuchern eine interaktive Spielwiese mit Hüpfburg, Kinderbetreuung und Segways zur Verfügung. Und dank Foodtrucks, Biergarten und Bars können Sie das rege Treiben an der Rennstrecke auch aus der Ferne bei einer kleinen Stärkung entspannt beobachten – und das alles bei freiem Eintritt.

Termin 2017

In diesem Jahr beginnt die Veranstaltung am 24. September um 11 Uhr mit der Prämierung der schönsten Seifenkiste vor dem Löwensaal. Ab 12 Uhr startet dann das Seifenkistenrennen am Schmausenbuck.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/seifenkistenrennen.html>