Kontakt

Nürnbergs beliebteste Vornamen seit 2000

Die aktuelle Zahl der Woche widmet sich einem für viele wichtigen Thema: den Vornamen der in Nürnberg geborenen Kinder. Das Amt für Stadtforschung und Statistik stellt die Daten der 50 häufigsten Rufnamen von Mädchen und Jungen seit dem Jahr 2000 bereit. Geschlechterübergreifender Spitzenreiter der Statistik: Maximilian.

Insgesamt 525 Neugeborene in Nürnberg erhielten diesen Namen zwischen 2000 und 2015. Im Schnitt sind das fast 33 neue Maximilians im Jahr. Bei den Mädchen liegt der Fall etwas schwieriger: Nimmt man die eindeutige Schreibweise als Maßstab, führt Anna mit 409 die Liste an. Geht man nach der Aussprache, liegen die Namen Sarah/Sara mit insgesamt 505 Neugeborenen deutlich davor.

Maximilian bis Sophia: Das sind die Top Ten

In den Top Ten der Jahre 2000 bis 2015 finden sich großenteils eher klassische Vornamen. Bei den Mädchen sähe die Liste geringfügig anders aus, wenn man nach dem Klang der Namen ginge: Neben Sarah/Sara (505) auf Platz 1 fände sich auch noch Sophia/Sofia mit 410 Neugeborenen ganz knapp vor Anna auf Platz 2 ein.

Mädchen

Jungen

Anna (409)

Maximilian (525)

Laura (401)

Leon (512)

Julia (389)

David (477)

Lena (348)

Alexander (460)

Emma (344)

Lukas (406)

Sarah (322)

Daniel (400)

Lara (309)

Tim (400)

Lea (302)

Paul (358)

Mia (295)

Julian (351)

Sophia (266)

Jonas (349)

Die gesamten Top 50 des Zeitraums finden Sie in einer Tabelle des Amts für Stadtforschung und Statistik.

Teilweise große Schwankungen zwischen den Jahrgängen

Interessanterweise zeigen sich zwischen den einzelnen Jahrgängen bei den Vornamen große Schwankungen: So liegt beim Namen Leon der Unterschied zwischen dem Tiefststand (23, 2008) und dem Höchststand (53, 2014) bei 30. Bei Emilia ist die Differenz noch größer: 2009 wurde der Name gerade siebenmal vergeben, im Jahr 2014 war er mit 45 Neugeborenen dafür sogar Spitzenreiter. Im Folgejahr kamen dann in Nürnberg "nur" noch 25 Emilias auf die Welt. (job)

Hintergrund: Zahl der Woche

Das Amt für Stadtforschung und Statistik der Städte Nürnberg und Fürth veröffentlicht in in Monatsberichten, Jahrbüchern und vielen weiteren Publikationen sehr regelmäßig Zahlen, die Aufschluss über verschiedenste Entwicklungen in Nürnberg geben. In unserer neuen Serie "Nürnberg numerisch: die Zahl der Woche" stellen wir Ihnen ab Juni 2016 nach und nach einige der Zahlen und deren Hintergründe vor.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/vornamen_2000_bis_2015.html>