Kontakt

Lebensraum Burg

Die Nürnberger Kaiserburg

Panorama starten Kaiserburg Ölberg

Mitten in unserer Stadt liegt die schöne Nürnberger Kaiserburg. Jedes Kind kennt sie als historisches Wahrzeichen der Stadt – aber den Wenigsten ist sie bekannt als Lebensraum für Tiere und Pflanzen!

Lebenraum Burg - ein Bildungsangebot für die 2. bis 6. Jahrgangsstufe

Mit Schulklassen der Jahrgangsstufen 2-6 erforschen wir die Burg aus diesem Blickwinkel. Im Rahmen eines zweistündigen, aktiven Spaziergangs machen wir Spiele und Aktionen rund um die "tierischen" und "pflanzlichen" Bewohner der Burg – und mit ein bisschen Glück können wir sogar den Wanderfalken – der in Deutschland bereits vom Aussterben bedroht war – beobachten. Vor vier Jahren ist er wieder auf der Nürnberger Burg „eingezogen“ und zieht dort seine Jungen groß!

Den Wanderfalken beobachten

Möchten Sie dem Wanderfalken auf der Nürnberger Burg beim Brüten zuschauen? Dann könnne Sie hier einen Blick - per Webcam - in seinen Nistkasten werfen:

Wenn Sie mit Ihrer Klasse an dem Programm "Lebensraum Burg" teilnehmen möchten, dann wenden Sie sich bitte an:

Cordula Jeschor

Telefon: 09 11 / 2 31- 9059

Telefax: 09 11 / 2 31- 4146

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=37063>

Förderung und Unterstützung

Die Schulklassenführungen im Projekt Lebensraum Burg werden von der Regierung von Mittelfranken finanziert und vom Umweltamt und dem Umweltreferat der Stadt Nürnberg unterstützt.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/umweltstation/lebensraum_burg.html>