Kontakt

Verkehrsberuhigung am Petra-Kelly-Platz umgesetzt

An die Verwaltung wurden seit vielen Jahren Beschwerden über die Verkehrssituation am Petra-Kelly-Platz herangetragen. Insbesondere der Durchgangsverkehr, das rücksichtslose Fahren mit zu hohen Geschwindigkeiten und verbotswidriges Parken wurden beklagt, weil die Situation v.a. für Kinder auf ihren Wegen zur Schule und zu den verschiedenen Horteinrichtungen als gefährlich wahrgenommen wurde. Die Beschwerden aus dem Stadtteil wurden zum Anlass genommen erneut zu prüfen, welche Möglichkeiten bestehen, um eine Verkehrsberuhigung für den Petra-Kelly-Platz zu erreichen. In einem gemeinsamen Antrag der Stadtratsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen vom 04.12.2018 wurde ebenfalls eine Verkehrsberuhigung des Platzes gefordert.

Der Verkehrsausschuss hat am 24.01.2019 eine Änderung der Verkehrsführung am Petra-Kelly-Platz beschlossen. Dabei wird der Petra-Kelly-Platz von Ost nach West und umgekehrt unterbrochen. Die Bauerngasse kann zukünftig nur noch von Nord nach Süd durchfahren werden. Damit wird der Durchgangsverkehr unterbunden und eine Erhöhung der Verkehrssicherheit rund um den Petra-Kelly-Platz erreicht.

Im Vorfeld hatte die Verwaltung in einer vom Stadtteilarbeitskreis STARK initiierten Veranstaltung verschiedene Varianten der Verkehrsberuhigung vorgestellt. Nach eingehender Diskussion haben sich die Anwesenden für die Variante ausgesprochen, die schließlich vom Verkehrsausschuss beschlossen wurde.
An der östlichen und der westlichen Platzseite hat nun der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) Pfosten montiert sowie mobile Bäume aufgestellt. Anfang Mai 2019 werden zusätzlich Radständer und im Platzzentrum Bänke aufgebaut. Durch das Aufstellen zusätzlicher Fahrradständer, mobiler Bäume und Bänke wird auch dem hohen Bedarf an zusätzlichen Abstellmöglichkeiten für Fahrräder sowie dem Wunsch nach mehr Grün im Stadtviertel und einer Verbesserung der Aufenthaltsqualität Rechnung getragen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/verkehrsplanung/aktuell_59800.html>