Kontakt

Dienstleistungssektor in Nürnberg

Financial services

Dienstleistungsquote 75 Prozent

Die Bedeutung des Dienstleistungssektors nimmt seit vielen Jahren zu. Dies zeigt sowohl ein wachsender Anteil an den Beschäftigten, als auch an der gesamten Wertschöpfung. Dreiviertel aller Nürnberger Beschäftigten arbeiten im Dienstleistungssektor mit seinen Branchen Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, produktionsbezogene Dienstleistungen, haushaltsbezogene Dienstleistungen und dem öffentlichen Sektor.

Stark in zukunftsorientierten Dienstleistungen

Besonders die unternehmensbezogenen und zukunftsorientierten Branchen verzeichnen in Nürnberg deutliche Zuwächse wie Wirtschafts- und Ingenieurberatung, Facility Management, E-Commerce und Finanzdienstleistungen und Marktforschung. Hier werden z.B. die Einschaltquoten für ganz Deutschland ermittelt und auf Grund der Dichte und Qualität der ansässigen Unternehmen ist Nürnberg Marktforschungsstandort Nummer 1 in Deutschland.
Die erste deutsche Marktforschungsgesellschaft wurde hier gegründet.
Nürnberg ist darüber hinaus der Premiumservice-Center Standort in Bayern. Die rund 60 ansässigen Call Center beschäftigen derzeit etwa 12 000 Mitarbeiter.

Die Dienstleistungsbereiche erwirtschaften in Nürnberg 76 Prozent der Bruttowertschöpfung (BWS).

Nürnberger Dienstleistungsfirmen

Übersicht von Nürnberger Dienstleistungsunternehmen und Industriebetrieben mit mehr als 100 Mitarbeitern

Büroimmobilien

Der Bestand an Büroflächen in Nürnberg beträgt ca. 3,2 Mio. m². Dienstleistungsunternehmen finden in Nürnberg ein Büroflächenangebot mit ausgezeichnetem Preis-/Leistungsverhältnis. Die Mietpreise bewegen sich derzeit je nach Ausstattung und Lagequalität zwischen 5 und 12 EUR pro m² (ohne Nebenkosten). Ausführliche Informationen über den Nürnberger Büroimmobilienmarkt liefert der jährlich aktuell erscheinende Bericht "ImmobilienReport" des Wirtschaftsreferats.

Downloads

Links

Kontakt

Ihr Ansprechpartner bei Wirtschaftsförderung Nürnberg

Bernd Schostok

Telefon: +49 (0)911 / 231 - 62 60

Telefax: +49 (0)911 / 231 - 85 25

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=54560>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/wirtschaft/dienstleistung.html>