Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Der Personenschifffahrtshafen Nürnberg

Personenschifffahrtshafen Vollbelegung 2019

Die Stadt Nürnberg betreibt den Personenschifffahrtshafen Nürnberg am Europakai und stellt damit für Flusskreuzfahrten eine moderne Hafeninfrastruktur bereit. An der im Jahr 2016 in Betrieb genommenen Anlage können bis zu 10 Schiffe gleichzeitig anlegen.


Betriebsgelände Personenschifffahrtshafen Nürnberg

Beim Bau des Personenschifffahrtshafens Nürnberg am Europakai wurden die Funktionen des Hafenbetriebs in den Fokus gerückt, d.h. Durchführung der Anlegevorgänge, Versorgung mit Landstrom und Wasser, Entsorgungsmöglichkeiten für die Schiffe sowie Verkehrsabwicklung für Busse und Lieferverkehre. Die Anlage stellt ein bewirtschaftetes Betriebsgelände dar.

Es stehen zehn Anlegestellen in der 1.400 Meter langen Anlage bereit, um die Schiffe während der Liegezeit auch mit Strom und Wasser zu versorgen.

Flusskreuzfahrten in Nürnberg

In Nürnberg laufen jährlich über 60 Reedereien mit mehr als 130 Schiffen den Personenschifffahrtshafen Nürnberg an. Die durchschnittlich 900 Anlegevorgänge im Jahr bringen ca. 126.000 Touristen in die Stadt und sorgen somit für einen kräftigen Umsatzmotor. Für Souvenirs, Restaurantbesuche, Eintrittsgelder, Klamotten etc. werden duch die Flusskreuzfahrtgäste insgesamt bis zu 4 Mio. Euro in Nürnberg generiert.

Aber auch andere Wirtschaftsbereiche haben einen Nutzen von den Flusskreuzfahrten. So müssen Schiffe beispielsweise in Nürnberg gewartet und mit Lebensmitteln versorgt werden. Die Hotellerie profitiert von den anfallenden Übernachtungen, wenn Nürnberg Start oder Ziel einer Flusskreuzfahrt ist. Und Flusskreuzfahrtgäste können zu Fluggästen werden, so dass auch der Albrecht Dürer Airport Nürnberg zusätzlich Umsatz macht.

Belegungsplan

Hier finden Sie die aktuell geplanten Ankunfts- und Abfahrszeiten sowie den Liegeplatz der angemeldeten Schiffe. Der Plan wird regelmäßig jedoch nicht täglich aktualisiert.

Anfahrtsbeschreibung

So kommen Sie zum Personenschifffahrtshafen Nürnberg.

Tages- und Ausflugsfahrten

Tages- oder Ausflugsschifffahrten gibt es von Nürnberg aus leider nicht, hierfür stehen Ihnen aber verschiedene Anbieter entlang des Main-Donau-Kanals zur Verfügung.

Für größere Gruppen oder Veranstaltungen gibt es die Möglichkeit Schiffe zu chartern und von Nürnberg aus zu starten. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit den verschiedenen Anbietern auf.

Foto- und Videoaufnahmen gewerblicher und privater Art

Der Personenschifffahrtshafen Nürnberg bietet für Film- und Fotoaufnahmen eine besondere Kulisse und ist beliebt für Fernsehbeiträge, Werbeaufnahmen und Fotoshootings aller Art.

Als Betriebsgelände der Stadt Nürnberg ist die Zufahrt jedoch nur für Schifffahrtstreibende und ihre Dienstleister freigegeben. Ziel des Betriebs ist die stets ungehinderte Abwicklung des Touristenverkehrs.

Wenn Sie Dreharbeiten oder Fotoaufnahmen auf dem Betriebsgelände des Personenschifffahrtshafen Nürnberg planen, benötigen Sie eine Drehgenehmigung. Dies gilt insbesondere bei Aufnahmen mit Drohnen und teilmobilem Kameraequipment (Stative, Licht, Blitze, Reflektoreneinsatz, etc.) sowie bei Präsentationsobjekten.

Eine Drehgenehmigung kann Ihnen die Wirtschaftsförderung Nürnberg als Betreiberin des Personenschifffahrtshafen Nürnberg unter Angabe der Eckdaten ausstellen, die Zustimmung oder Ablehnung sowie die Vereinbarung von Motivnutzungsgebühren und weiteren Konditionen ist unter Vorbehalt. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.


Bildergalerie


Ihre Ansprechperson bei der Wirtschaftsförderung Nürnberg

Theresienstraße 9

90403 Nürnberg


Antonia Frisch

Betrieb Personenschifffahrtshafen


Telefon +49 (0)911 / 231 - 69 39

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular

Mehr zum Thema

Freies WLAN

#nue_freewifi

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/wirtschaft/flusskreuzfahrten.html>