Stadt Nürnberg
Nachrichten aus dem Rathaus
   
Nr. 374 / 07.04.2008

Zinnfiguren zum Thema „Hopfen und Bier“ im Museum Industriekultur

 
Der Zinnfigurensammler und Künstler Peter Bach aus Heilbronn richtet am Mittwoch, 9. April 2008, mehrere Zinnfiguren-Dioramen zum Thema „Hopfen und Bier“, die er entwickelt hat, im Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62, ein. Zwischen 11 und 13 Uhr besteht die Möglichkeit, ihm bei der Einrichtung zuzusehen, zu fotografieren oder sich bei ihm über den Entstehungsprozess der Zinnfiguren beziehungsweise die Gestaltung der Szenen zu informieren.

Bach bemalt selbst Zinnfiguren und bildet Ensembles, die er als Dioramen zu den verschiedensten Themen gestaltet. Eines seiner zahlreichen Themen ist die Geschichte des Bieres. Historische Szenen erzählen bildhaft von Hopfen und Malz, von Bier und Brauereien. Das Museum Industriekultur widmet dieser Thematik nun eine eigene kleine Museumseinheit. alf
 
 
ERROR: Flexmodul „n_bild_presse_orginal“ nicht installiert