Stadt Nürnberg
Nachrichten aus dem Rathaus
   
Nr. 828 / 14.09.2011

Straßen- und Radwegebau in der Erlanger Straße in Thon

 

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (SÖR) erneuert die Fahrbahn der Erlanger Straße in Nürnberg-Thon. In stadteinwärtiger Fahrtrichtung wird ab Dienstag, 20. September 2011, bis Ende November 2011 die Fahrbahn im Abschnitt zwischen Zeisigweg und Nordwestring auf einer Länge von circa 170 Meter erneuert. Außerdem wird entlang der Straße ein Radweg gebaut. Während der Arbeiten steht dem Verkehr nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Zuerst erneuert SÖR die linke Fahrspur. Der Verkehr kann auf der rechten Fahrspur an der Baustelle vorbeifließen. Danach wird der Verkehr auf der neuen linken Fahrspur geführt, um die rechte Spur zu sanieren. Währenddessen wird parallel ein neuer Radweg mit einer Länge von circa 150 Metern gebaut. Der Radweg schließt im Norden an den vorhandenen kombinierten Rad-/Gehweg und im Süden an den bereits auf der Fahrbahn bestehenden Radfahrstreifen an. Damit wird ein wichtiger Lückenschluss im bestehenden Radwegenetz entlang der Erlanger Straße erzielt.

Der Gehweg entlang der Ausbaustrecke ist von den Straßenbauarbeiten nicht betroffen. SÖR bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis. tom