Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 1019 / 18.09.2015

Ankunft der Flüchtlinge verspätet sich

Der vom bayerischen Sozialministerium für heute angekündigte Sonderzug mit 500 Flüchtlingen aus Passau wird in Nürnberg später eintreffen, als zunächst mitgeteilt. Nach aktuellen Informationen (Stand: 16.15 Uhr) wird der Zug nun zwischen 20 und 21 Uhr erwartet. Ursprünglich war die Ankunft zwischen 18 und 19 Uhr geplant, wie noch in unserer Pressemitteilung Nr. 1018 berichtet. Der Zug wird am Sonderbahnsteig Frankenstadion halten. Alle Personen werden in den vorbereiteten Zelten im Stadionbad notfallmäßig aufgenommen. sz

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de