Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 232 / 07.03.2016

„Mein Akku ist gleich leer – Ein Chat von der Flucht“

Bei der Matinee „Mein Akku ist gleich leer – Ein Chat von der Flucht“ am Sonntag, 13. März 2016, um 11 Uhr lesen Julia Tieke und Faiz Szenen aus ihrem Facebook-Dialog. Die Lesung im Zeitungs-Café Hermann Kesten in der Stadtbibliothek Zentrum, Eingang Peter-Vischer-Straße, wird vom Bildungszentrum der Stadt Nürnberg veranstaltet. Der Eintritt ist frei.

Mut, Verzweiflung, Enttäuschung, Hoffnung – in seinem Chat mit Julia Tieke offenbart Faiz, ein syrischer Student der englischen Literatur, seine Gefühle auf der Flucht vor der Terrororganisation IS. So wird die Berliner Netzaktivistin und Journalistin zu einer Zeugin der Strapazen, denen Faiz und andere Flüchtlinge auf der sogenannten Balkanroute ausgesetzt sind. Der als E-Book publizierte Chat wurde in Rezensionen als „spannendes Zeitdokument“ gelobt, das „Einblick in die Lebensrealität tausender Flüchtlinge gibt“. let

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de