Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 277 / 17.03.2016

André Knabel ist neuer Leiter des Bildungscampus

André Knabel übernimmt ab 1. Mai 2016 die Leitung des Bildungscampus Nürnberg. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 16. März 2016 beschlossen.

André Knabel, Jahrgang 1970, hat 1986 die Mittlere Reife an der Peter-Vischer-Realschule in Nürnberg abgelegt. Über den zweiten Bildungsweg erwarb er nach einer Lehre als Bankkaufmann 1992 die fachgebundene Hochschulreife an der Staatlichen Berufsoberschule Nürnberg und studierte anschließend Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität in Nürnberg. Das Studium schloss er 1997 als Diplom-Kaufmann Univ. ab.

Seine berufliche Tätigkeit führte ihn über verschiedene Stationen, darunter die Dresdner Bank AG und Photo Porst in Schwabach zur Handwerkskammer für Mittelfranken. 2005 begann er als Organisationsgutachter beim Amt für Organisation und Informationsverarbeitung der Stadt Nürnberg und wechselte 2009 ins Bildungszentrum. Dort übernahm er als stellvertretender Dienststellenleiter auch die Leitung Verwaltung/Controlling. 2010 wurden die Stadtbibliothek und das Bildungszentrum zu einer gemeinsamen Dienststelle, dem Bildungscampus offiziell zusammengeführt, um abgestimmte, innovative Bildungsangebote, insbesondere der kulturellen Bildung, für die Bürgerinnen und Bürger Nürnbergs anbieten zu können und neue Zielgruppen anzusprechen. André Knabel begleitete diesen Prozess federführend mit dem Ziel, das Lernen im Lebenslauf zu fördern und dabei offen zu sein für Menschen unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Bildungsvoraussetzungen.

Im April 2010 wurde Knabel dann Leiter der Verwaltung im Kulturreferat. Dort war er maßgeblich daran beteiligt, neben seiner Aufgabe als Ansprechpartner für grundsätzliche Verwaltungsfragen, die Grundsatzentscheidung für den Standort und den Bau des neuen Konzertsaals mit herbeizuführen. Zudem konnte Knabel bei der Grundsatz- und Standortentscheidung sowie mit der Etablierung des Zentrums für Gegenwartskultur im Z-Bau einen erheblichen Anteil für die Entwicklung des Kulturstandorts Nürnberg leisten.

Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner freut sich auf neue Impulse: „André Knabel hat immer wieder gezeigt, dass er geschickt neue kulturelle Entwicklungen einleiten und befördern kann. Die kulturelle Bildung steht gerade jetzt vor großen Herausforderungen. Ich bin überzeugt, dass André Knabel den Bildungscampus mit seinem breiten Angebot als einen der großen Kulturtanker unserer Stadt weiterentwickeln wird und wünsche ihm hierfür weiterhin viel Kraft und das nötige Quäntchen Glück.“ let

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de