Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 552 / 02.06.2016

Leitfaden Energiemanagement im Geschosswohnungsbau

Ein neuer Leitfaden zum Thema Energiemanagement im Geschosswohnungsbau ist erschienen. Die Stiftung Stadtökologie hat ihn für Wohnungsunternehmen, Hausverwalter und Hauseigentümer herausgebracht. Der Verein ENERGIEregion Nürnberg e.V. und das Referat für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg haben den Leitfaden unterstützt.

Die enormen Energiepreissteigerungen der letzten Jahre haben im Geschosswohnungsbau zu einem erheblichen Anstieg der Energiekosten geführt, die sich längst zu einer „zweiten Miete“ entwickelt haben. Es gibt aber folgende Ansatzpunkte zur Minimierung des Energie- und Heizkostenverbrauchs:
• Energetische Analyse mit Energieausweis,
• Energiebewusstes Nutzerverhalten,
• Optimierung der Wärmeversorgung,
• energetische Maßnahmen bei anstehenden Modernisierungsmaßnahmen.

Diese und weitere Aspekte werden im neuen Leitfaden detailliert beschrieben. Er kann auf der Homepage www.wir-machen-das-klima.de des Referats für Umwelt und Gesundheit kostenfrei heruntergeladen werden. Über diesen Link ist der Leitfaden direkt abrufbar:
https://www.nuernberg.de/imperia/md/klimaschutz/dokumente/2016-01_broschuere_energiemanagement_im_geschosswohnungsbau.pdf. Bei Bedarf kann bei der Stiftung Stadtökologie aber auch eine gedruckte Version zur Verfügung gestellt werden. Dafür wird eine Schutzgebühr von 5 Euro erhoben. Bestellung unter folgender E-Mailadresse: thomas.spaeth@energieregion.de.

Für Rückfragen steht Wolfgang Müller, Klimaschutzbeauftragter der Stadt Nürnberg, zur Verfügung: Telefon: 09 11 / 2 31-39 77, E-Mail: wolfg.mueller@stadt.nuernberg.de. let

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de