Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 1042 / 20.10.2016

Veranstaltung über Sanierung von Mehrfamilienhäusern

Eine Veranstaltung informiert über „Mehrwert bei der Sanierung von Mehrfamilienhäusern: Maßnahmen zur Energieeffizienz und Barrierefreiheit“. Sie findet statt am Donnerstag, 27. Oktober 2016, von 15 bis 18 Uhr, im Forum des Energie Campus Nürnberg, Auf AEG, Gebäude 16, 2. Obergeschoss, Fürther Straße 250. Für die Veranstaltung wird um Anmeldung gebeten.

Das Referat für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg veranstaltet am Donnerstag, 27. Oktober 2016, gemeinsam mit dem Grund- und Hausbesitzerverein Nürnberg e.V., der ENERGIEregion Nürnberg e.V. und dem Initiativkreis „Wohnen und Energie“ des „Forums Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung“ der Metropolregion Nürnberg folgende Informationsveranstaltung für Eigentümer von Mehrfamilienhäusern.

Der Referent für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg, Dr. Peter Pluschke, wird die Veranstaltung eröffnen und betont: „Die Sanierung von Mehrfamilienhäusern steht heute vor zwei großen Herausforderungen: Die Anforderungen der Energieeffizienz und der Barrierefreiheit.“ Gelingt es, beide Bereiche zu verbinden, werden Immobilen sozial, ökologisch und ökonomisch zukunftsfähig. In Sachen „Wohnkomfort und Wirtschaftlichkeit“ entsteht „echter Mehrwert“.

Für viele Mehrfamilienhäuser sind energetische Modernisierungs-Maßnahmen gesetzlich gefordert oder absehbar notwendig. Wie zum Beispiel die Gebäudedämmung, die Erneuerung von Fenstern und Türen oder der Austausch der Heizung. Auch die steigenden Nebenkosten aufgrund der hohen Energiekosten sind ein wichtiges Thema.

Gleiches gilt für die Barrierefreiheit. Da ein Großteil der Bevölkerung in Deutschland heute älter als 55 Jahre und fast ein Drittel sogar älter als 75 Jahre ist und vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung, steigt auch die Notwendigkeit für Maßnahmen in diesem Bereich.

Für wirtschaftliche Sanierungs-Konzepte ist es geboten, Maßnahmen zur Energieeffizienz und Barrierefreiheit kombiniert zu planen. In der Informationsveranstaltung werden Eigentümern von Mehrfamilienhaus-Immobilien die richtigen Sanierungsstrategien aufgezeigt und über die Öko-Design-Richtlinie sowie das Energieeffizienz-Label für Heizungssysteme informiert. Es wird dargelegt, welche Förderungen es für bauliche Maßnahmen gibt und wie sich die mietrechtlichen Möglichkeiten konkret darstellen. Anhand von Praxisbeispielen wird die Wirtschaftlichkeit kombinierter Maßnahmen veranschaulicht. let

Zur Anmeldung für die Veranstaltung wenden sich Interessierte an den Grund- und Hausbesitzerverein Nürnberg, Telefon 09 11 / 3 76 57 80, E-Mail: verein@hausundgrund-nuernberg.de.

Das detaillierte Programm

Weitere Informationen
 

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de