Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 1088 / 28.10.2016

Einweihung der Kindertagesstätte Hopfengartenweg 25

Mehr Betreuungsplätze in Eibach: Die kernsanierte Kindertagesstätte Hopfengartenweg 25 bietet 75 Plätze für Schülerinnen und Schüler und 75 Plätze für Kindergartenkinder. Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich und der Referent für Jugend, Familie und Soziales, Reiner Prölß, haben den Neubau im Beisein zahlreicher Gäste am heutigen Freitag, 28. Oktober 2016, eingeweiht. Die Kosten betragen rund 4,8 Millionen Euro, der Freistaat Bayern fördert das Projekt mit rund 1,3 Millionen Euro.

Das städtische Hochbauamt hat die Sanierung der Einrichtung sowie die Erweiterung um eine Hortgruppe nach 18 Monaten Bauzeit abgeschlossen. Die Fertigstellung erfolgte Ende Juli 2016. Damit konnte das Betreuungsangebot für Schulkinder um 25 Plätze erweitert werden. Die bestehende Einrichtung aus dem Jahr 1974 war abgewirtschaftet und entsprach nicht mehr dem heutigen pädagogischen Anspruch.

Im Zuge eingehender Untersuchungen hat das Hochbauamt entschieden, eine Generalsanierung durchzuführen. Auf Grund des erhöhten Platzbedarfs wurde die vorhandene Dachterrasse im Osten überbaut. Das Gebäude entspricht dank einer besseren Dämmung sowie des Einbaus einer Lüftungsanlage den aktuellen energetischen Standards. Diese Einrichtung sowie weitere erfolgte Bauprojekte der vergangenen Jahre tragen somit zu einer Erhöhung der Betreuungsplätze für Kinder in Eibach bei. maj

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de