Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 1190 / 24.11.2016

Bundesweiter Aktionstag: „Gemeinsam hier“

Geflüchtete treffen Bürgerinnen und Bürger: Unter dem Motto „Gemeinsam süße Vielfalt erleben“ findet am Samstag, 26. November 2016, zwischen 14 und 16 Uhr an der Mauthalle eine Veranstaltung zum bundesweiten Aktionstag „Gemeinsam hier“ des Projekts von samo.fa (Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit) statt.

Das Inter-Kultur-Büro des Amts für Kultur und Freizeit (KUF) gestaltet die kulinarische Begegnung der besonderen Art: An der Mauthalle lädt die Mobile Küche, die auf Rädern und ohne Strom funktioniert, zum Besuch ein. Verköstigt werden länderspezifische Süßspeisen. Ehrenamtliche aus Migrantenvereinen aus Nürnberg und Umgebung sowie Geflüchtete, die die süßen Speisen gemeinsam zubereitet haben, betreuen den Stand und beantworten Fragen von interessierten Nürnbergerinnen und Nürnbergern.

Ergänzend zur Kulinarik inszeniert eine Theaterpädagogin des Staatstheaters Nürnberg mit jungen Ehrenamtlichen und Geflüchteten ein kleines Theaterstück mit musikalischer Begleitung und Tanzperformance, um die Aufmerksamkeit der Passantinnen und Passanten zu wecken.

Das Ziel des samo.fa-Aktionstags ist es, den Dialog zwischen Nürnbergerinnen und Nürnbergern und Geflüchteten aufzubauen. Sie sollen die Möglichkeit haben, sich über die Gesellschaft, in der neben einheimischen Menschen auch Menschen mit unterschiedlichen Migrationsgeschichten leben, über das Miteinander und Füreinander in Nürnberg auszutauschen. alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de