Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 172 / 16.02.2017

Vorbereitungen für neue Bäume in der Spitalgasse

Aufgrund der wärmeren Außentemperaturen trifft der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) erste Vorbereitungen für die Pflanzzeit. Den Anfang macht die Spitalgasse in der Altstadt. Dort wird Sör im Frühjahr vier neue Robinien pflanzen. Die Vorarbeiten dauern von Donnerstag, 16. Februar, bis Ende März 2017.

Sör wird die Baumscheiben zunächst grundlegend sanieren. Dazu wird neue Erde verfüllt und ein spezielles Pflanzsubstrat eingebracht. Erstmals kommt ein Bewässerungssystem zum Einsatz, das für eine stetige Wasserzufuhr im Wurzelbereich sorgen wird. Wenn sich diese Art der Bewässerung bewährt, kann die Methode auf andere Bestandsbäume im Stadtgebiet angewandt werden.

Im vergangenen Jahr waren an dieser Stelle sechs Bäume gefällt worden und zeitnah mit zwei neuen Robinien ersetzt worden. Die vier Neupflanzungen im Frühjahr 2017 werden das vormalige Baum-Sextett in der Spitalgasse wieder komplett machen.

Die Arbeiten beginnen im nördlichen Bereich vor der Spitalgasse 1. Darauf folgen die drei Baumscheiben im Süden vor den Hausnummern 2,4 und 6. Sör hat die Anwohner bereits mit Faltblättern über die anstehenden Arbeiten informiert. jos

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de