Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 602 / 13.06.2017

Ute Krause zu Gast in der Kinderbibliothek

Die Berliner Autorin und Illustratorin Ute Krause liest für Kinder ab 6 Jahren aus ihrem Buch „Die Muskeltiere“. Am Freitag, 23. Juni 2017, um 16 Uhr ist sie zu Gast in der Kinderbibliothek (Ebene L3) der Stadtbibliothek Zentrum, Gewerbemuseumsplatz 4. Die Lesung in der Reihe „WortWeltKinder“ findet in Kooperation mit der Sparkasse Nürnberg statt. Der Eintritt kostet für Kinder und Erwachsene je 3 Euro.

Mit einem feinen Gespür für schräge Typen und komische Situationen erzählt Ute Krause eine rasante Freundschaftsgeschichte: Alle für einen, einer für alle! Eigentlich hat der Mäuserich Picandou sehr gut alleine im Paradies von Feinkost Fröhlich gelebt, aber dann hat ihm eine regnerische Nacht seine Weggefährten beschert: Gruyère, die Ratte, die sich für eine Maus hält, Pomme de Terre, den Mäuserich, und Bertram, den verwöhnten Hamster. Zusammen sind sie „Die Muskeltiere“ und stolpern von einem Abenteuer ins nächste. So unterschiedlich die vier Freunde sein mögen, sie halten immer zusammen. Dabei gilt es auch, ab und zu zurückzustecken und vor allem schlau zu sein.

Ute Krause, aufgewachsen in der Türkei, in Nigeria, auf Zypern und in Indien, verbrachte viele Jahre in den USA und lebt derzeit mit ihrer Familie in Berlin. Zu ihren vielseitigen Arbeiten gehören Kurz- und Dokumentarfilme, Cartoons und Drehbücher. Seit 1985 hat sie 16 Bilderbücher veröffentlicht, mehrere Kinderromane geschrieben und über 400 Bilder- und Kinderbücher illustriert. Ihre Bücher wurden weltweit in viele Sprachen übersetzt und fürs Fernsehen verfilmt. Ihre Arbeit wurde vielfach ausgezeichnet. rr

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de