Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 826 / 08.08.2017

Statistik-App – Daten für unterwegs

Das Amt für Statistik stellt Zahlen und Statistiken zu Nürnberg und seinen Bezirken jetzt auch über die KOSIS-App zur Verfügung. Mit der kostenlosen App lassen sich die Informationen überall aufrufen. Für Endgeräte mit Android-Betriebssystem kann die App im Google PlayStore heruntergeladen werden; für andere Geräte ist der Aufruf über www.staedtestatistik.de/Kosisapp.html möglich.

Wie viele Geburten gab es in dem Nürnberger Bezirk, in dem man sich gerade aufhält? Und wie viele ledige Männer wohnen hier? Wie viele Menschen sind in diesen Bezirk gezogen? Und wie viele weggezogen? Wie viele Arbeitslose gibt es hier? Und wie viele Menschen mit Migrationshintergrund? Nach Aufruf der KOSIS-App wird die Karte Nürnbergs geladen und der Bezirk, in dem man sich befindet, farblich hervorgehoben.

Informationen gibt es zu 18 Themen – vom Familienstand der Einwohner über Wahlergebnisse bis zur Anzahl der Räume in den Wohnungen, für die Gesamtstadt und die 87 Statistischen Bezirke Nürnbergs und für jedes Jahr seit 2002. Die Zahlen können mit Daten aus 25 deutschen Städten, darunter Stuttgart, Frankfurt, München, Leipzig, Erfurt und Fürth, verglichen werden.

Weitere Informationen zu dem Angebot stehen zur Verfügung unter https://www.nuernberg.de/internet/statistik/kosisapp.html. boe

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de