Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 830 / 10.08.2017

Sperrung der Großweidenmühlstraße

Ab Montag, 14. August 2017, stellt der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) im Stadtteil Großweidenmühle das Pflaster der Großweidenmühlstraße an der Einmündung Lindengasse wieder her. Für die Arbeiten muss die Großweidenmühlstraße auf der Höhe der Einmündung Lindengasse komplett für den Verkehr gesperrt werden. Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrerinnen und Radfahrer können die Baustelle jedoch passieren. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August 2017.

Eine Umleitung über die Johannisstraße und „Am Johannisfriedhof“ sowie über die Mühlgasse ist ausgeschildert. An besagter Einmündung hatten der Eigenbetrieb Stadtentwässerung und Umweltanalytik und die N-Ergie umfangreiche Kanalbauarbeiten durchgeführt sowie Wasserleitungen erneuert. tom

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de