Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 836 / 15.08.2017

Finissage der Graff-Ausstellung in der Stadtbibliothek

Die Ausstellung „Johann Andreas Graff (1636-1701). Pionier Nürnberger Stadtansichten“ befindet sich im Endspurt. Am letzten Ausstellungstag, Samstag, 26. August 2017, besteht die Möglichkeit, in der Stadtbibliothek Zentrum, Gewerbemuseumsplatz 4, bei freiem Eintritt die Stadtansichten von Nürnbergs Bildchronisten des 17. Jahrhunderts bei einer Sonderaktion zu betrachten.

Um 13.30 und um 14.30 Uhr bieten die Ausstellungsmacher Kurzführungen durch die Ausstellung an. Außerdem können Interessierte zwischen 13 und 15.30 Uhr Fragen zu Leben und Werk von Johann Andreas Graff und seiner berühmten Ehefrau, der Malerin und Schmetterlingsforscherin Maria Sibylla Merian, stellen. Im Gespräch wollen die Experten Anregungen für offene Forschungsthemen sammeln und bündeln, denn über die Nürnberger Zeit dieser beiden Künstler gibt es noch viel zu diskutieren und zu recherchieren. alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de