Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 935 / 18.09.2017

„1. Nürnberger Partnerbörse Kulturelle Bildung“

Bei der „1. Nürnberger Partnerbörse Kulturelle Bildung“ präsentieren sich rund 40 Kulturanbieter aus allen Kultursparten als Partner für Projekte mit Schulen und Kindertagesstätten. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 27. September 2017, von 14 bis 17.30 Uhr in der „Kulturwerkstatt Auf AEG“ in der Fürther Straße 244d statt. An Infoständen werden Angebote und Jahreshöhepunkte für das neue Schuljahr vorgestellt. Der Eintritt ist kostenlos. Um Anmeldung per E-Mail an ks-nue@stadt.nuernberg.de wird gebeten.

Die Veranstaltung richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen von Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindergärten, die sich informieren und austauschen möchten und ein geeignetes Projekt suchen. Das Amt für Kultur und Freizeit (KUF) und das Staatliche Schulamt in der Stadt Nürnberg laden Interessierte dazu ein. Die moderierten Kurzpräsentationen sind nach Sparten eingeteilt – Interessierte bekommen so einen schnellen Zugang zum Thema und den passenden Ansprechpersonen.

Kulturelle Bildung als Beitrag zur Kompetenzentwicklung von Kindern und Jugendlichen ist eine Aufgabe, die sich für Kooperationen von Schule mit Kultur eignet. KUF vermittelt mit dem „Kultur- und Schulservice Nürnberg KS:NUE“ seit 2005 zwischen verschiedenen Bildungsbereichen. Auf der Internetplattform https://ks-nue.nuernberg.de gibt es eine Projektdatenbank mit rund 400 kulturellen Bildungsangeboten von über 110 Kultureinrichtungen sowie Einzelanbietern. maj

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de