Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 1155 / 09.11.2017

Neue Schulwegkarte für Gretel-Bergmann-Schule

Das Verkehrsplanungsamt hat in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizei und dem Amt für Allgemeinbildende Schulen für die neue Grundschule in der Bertolt-Brecht-Straße eine aktualisierte Schulwegkarte aufgelegt. Die Gretel-Bergmann-Schule hat zum Schulbeginn nach den Herbstferien ihren Betrieb aufgenommen.

Die aktualisierte Karte umfasst die Sprengel der bisherigen Schule an der Zugspitzstraße und der Dependance an der Karl-Schönleben-Straße. Die betroffenen Schülerinnen und Schüler erhalten die Karte in ihrer Schule. Sie kann auch im Internet unter www.verkehrsplanung.nuernberg.de heruntergeladen werden.

Die Schulwegkarte gibt Kindern und Eltern Empfehlungen für die Auswahl des sicheren Schulwegs. Langwasser-Nord ist in den nächsten Jahren durch umfangreiche Baustellen geprägt, weil neue Wohngebiete und auch der Neubau der Bertolt-Brecht-Schule entstehen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Kinder und Eltern stets einen Schulweg wählen, der keine baustellenbedingten Gefahren aufweist. maj

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de