Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 1161 / 10.11.2017

N2025: Öffentlicher Kulturhauptstadt-Tag „Let’s think!“

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner laden am Samstag, 25. November 2017, Bürgerinnen und Bürger, Institutionen und Vereine ein, einen Tag lang gemeinsam über mögliche Themen für die Nürnberger Bewerbung um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 nachzudenken. Die Teilnahme am Kulturhauptstadt-Tag von 9.30 Uhr bis 16 Uhr im Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64, ist kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich.

Alle Interessierten können sich nach einer Information über den Stand der Arbeit am Bewerbungsprozess an Themenworkshops beteiligen. Der Austausch steht dabei im Mittelpunkt: Worauf wird Nürnberg den Fokus setzen? Welche Geschichte(n) kann Nürnberg Europa und der Welt 2025 erzählen? In den vergangenen Monaten wurden sieben Denklinien herausgearbeitet, die an diesem Tag in Workshops einzeln diskutiert werden: „Migration, Heimat, Diversity“, „Digitalisierung des Alltags“, „Europa – Quo vadis?“, „Zukunft der Arbeit“, „Zukunftsgerichtete Erinnerungskultur“, „Stadtraum und Lebensqualität“ und „Nürnberg und die Europäische Kulturgeschichte“.

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly freut sich auf den Austausch: „Wir wollen Bürgerinnen und Bürger, Kulturschaffende und Fachleute zusammenbringen und das gegenseitige Kennenlernen in den Mittelpunkt stellen. Die Themenfelder bieten viel Gesprächsstoff für hoffentlich fruchtbare Diskussionen.“ Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner betont die Bedeutung des Kulturhauptstadt-Tags für den Bewerbungsprozess: „Es geht darum, ein übergeordnetes Thema für unsere Bewerbung zu identifizieren. Dabei ist es uns besonders wichtig, noch intensiver mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog zu kommen und ihre Meinung zu möglichen Inhalten kennenzulernen.“

Auf dem Programm stehen weiter ein Vortrag der künstlerischen Direktorin der Kulturhauptstadt Ruhr 2010, Aslı Sevindim, und die Preisverleihung des Videowettbewerbs „Colours of Nürnberg“. Mittags ist eine Pause mit Lunchpaket vorgesehen. Ausklingen wird die Veranstaltung mit einem Aperitif und Musik. Der Kulturhauptstadt-Tag findet mit freundlicher Unterstützung der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus statt.

Eine Anmeldung für den Kulturhauptstadt-Tag ist bis 23. November erforderlich beim Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt 2025 unter der Rufnummer 09 11 / 2 31-20 25-0, per E-Mail an n2025@stadt.nuernberg.de oder schriftlich an das Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt 2025, Spitalgasse 1, 90403 Nürnberg. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben, daher wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. jos

Weitere Informationen:

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de