Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 50 / 15.01.2018

Maik Mondial spielt in der Villa Leon

Die Würzburger Band Maik Mondial ist auf ihrer Deutschland-Tour auch in Nürnberg zu Gast: Am Samstag, 3. Februar 2018, tritt sie um 20 Uhr bei „Weltmusik & KIezmer in der Villa Leon“, Philipp-Koerber-Weg 1, auf. Bei dem Konzert bekommt die fünfköpfige Formation den „creole-TOUR-Preis“ überreicht.

„Mit Vollgas um die WELTmusik!“ heißt das Motto der Band Maik Mondial, deren elegante Mischung aus Balkan Beat und Gypsy Speed charmant, packend und immer tanzbar ist. Die Formation schöpft bei ihren musikalischen Eigenkreationen aus einem breiten Spektrum, das sie während ihres Musikstudiums und im Austausch zwischen Klassik, Folk und Jazz entwickelt hat. Vor dem Konzert gibt es ab 18 Uhr das beliebte orientalische Buffet des Cayhauses.

Nachdem die Band im Februar 2017 beim „creole“-Regionalwettbewerb Bayern bereits einen der beiden Siegertitel und den Publikumspreis errang, wurde sie im November 2017 auch beim „creole“-Bundesfestival in Hannover mit dem „creole-TOUR-Preis“ ausgezeichnet. Die „creole“-Jury begründet die Auszeichnung, die der Band beim Nürnberger Konzert überreicht wird: „Die fünf jungen Musiker überzeugten durch ihre Bühnenpräsenz, die professionelle Dramaturgie ihres Auftritts und originelle eigene Kompositionen und Arrangements.“

creole“, der Bundeswettbewerb für globale Musik, wurde 2006 mit dem Ziel gegründet, eine bundesweite Plattform für Weltmusik aus Deutschland zu schaffen. Dem „Trägerkreis creole Bayern" gehören auf Seiten der Stadt Nürnberg das Amt für Kultur und Freizeit, das KunstKulturQuartier und das Projektbüro des Kulturreferats an. Überregionale Partner sind STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. und der Verband für Popkultur in Bayern VPBY e.V.

Karten sind an der Abendkasse für 16 Euro, ermäßigt für 13 Euro, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen für 13 Euro beziehungsweise ermäßigt für 11 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr erhältlich. Abonnentinnen und Abonnenten der „Nürnberger Nachrichten“ und der „Nürnberger Zeitung“ erhalten den ZAC-Rabatt.

Mehr Informationen über alle „creole“-Sieger unter
www.creole-globalemusik.de
www.kuf-kultur.de/villa

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de