Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 166 / 13.02.2018

Figurentheaterstück über „Kafkas Schloss“

Das Figurentheaterstück „Kafkas Schloss – Ein Machtspielchen“ von Thalias Kompagnons wird am Mittwoch, 21. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Festsaal des Künstlerhauses, Königstraße 93, wiederaufgeführt. Weitere Vorstellungen finden statt am Donnerstag und Freitag, 22. und 23. Februar, sowie Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. März, und Samstag, 31. März, jeweils um 19.30 Uhr.

Was ist das „Schloss“? Ein Behördenlabyrinth? Ein selbstgeschaffener Alptraum? Eine metaphysische Instanz? Auf der Suche nach Unterkunft, Arbeit und menschlicher Anerkennung verstrickt sich der vermeintliche Landvermesser K. in einen verbissenen Kampf mit der alles beherrschenden Schlossverwaltung. Doch der bürokratische Apparat sucht sich des rebellischen Eindringlings mit lächelndem Gleichmut zu erwehren.

Thalias Kompagnons interpretieren Kafkas Romanfragment mit kleinen Holzfiguren als boshaftes „Mensch-ärgere-dich“-Spiel voller Intrigen, Machtkämpfe und Beziehungsfallen.

Tickets zum Preis von 13 Euro, ermäßigt 8 Euro, sind im Vorverkauf erhältlich, an der Abendkasse kosten sie 16 Euro, ermäßigt 10 Euro. Inhaber der vom KunstKulturQuartier für die Spielsaison 2017/18 aufgelegten Q-Card erhalten Rabatt. alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de