Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 188 / 16.02.2018

Quartierspark Eberhardshof

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) stellt am Dienstag, 20. Februar 2018, um 18 Uhr im Quartiersbüro Weststadt, Fürther Straße 194, den Vorentwurf für den Quartierspark Eberhardshof vor. Der Vorentwurf des beauftragten Münchener Landschaftsarchitekturbüros Planstatt Senner stellt eine Weiterentwicklung des Raumkonzepts dar, welches bereits auf einer Öffentlichkeitsveranstaltung am 28. September 2017 präsentiert worden war. Vorausgegangen war ein mehrstufiges Beteiligungsverfahren, bei dem die Nürnbergerinnen und Nürnberger ihre Ideen und Anregungen einbringen konnten.

Die Weststadt zwischen Plärrer und der Stadtgrenze zu Fürth ist einer der räumlichen Entwicklungsschwerpunkte Nürnbergs und seit 2011 Stadterneuerungsgebiet. Unter dem Leitmotiv „Dynamik Weststadt“ wurde ein Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept mit fünf zentralen Konzeptbausteinen entwickelt, die seitdem verfolgt werden. Die Stadt Nürnberg erwarb 2015 die Fläche des ehemaligen Quelle-Parkplatzes für den Quartierspark Eberhardshof. Für einen Stadtteil, der aus strukturellen und industriegeschichtlichen Gründen bisher mit wenig Stadtgrün auskommen musste, ist der neue Park ein wichtiger Baustein bei der Weiterentwicklung von grünen Wegeverbindungen und Aktiv-Flächen im Nürnberger Westen. tom

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de