Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 278 / 12.03.2018

Führungen durch die Ausstellung „Spear-Spiele“

Führungen durch die Ausstellung „Spear-Spiele. Eine Familie schreibt Spielegeschichte“ vermitteln anschaulich die bewegte Geschichte des Spieleunternehmens Spear. Der nächste Rundgang beginnt am Sonntag,
18. März 2018, um 15 Uhr im Deutschen Spielearchiv im Pellerhaus,
Egidienplatz 23. Treffpunkt ist das Foyer.

Vier Generationen Spielmacher der Familie Spear lenkten die Geschicke der fränkischen Traditionsfirma ab 1879 bis in die 1990er-Jahre. Klassiker wie „Die fliegenden Hüte“ und „Scrabble“ wurden von Spear in die ganze Welt exportiert. Die Führung erläutert die wechselhafte Familien- und Firmengeschichte, geht ein auf wertvolle historische Spiele und Prototypen und erzählt, wie das Spear-Archiv seinen Weg zurück nach Nürnberg fand. Im Anschluss sind alle Gäste bis 18 Uhr zum sonntäglichen Spielenachmittag eingeladen.

Weitere Führungen gibt es an den Sonntagen 15. April, 13. Mai, 10. Juni,
23. September, 21. Oktober, 18. November und 16. Dezember 2018 jeweils um
15 Uhr. Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei. Die Ausstellung selbst ist geöffnet jeden Dienstag von 9 bis 13 Uhr sowie jeden Donnerstag von 13 bis 17 Uhr. An Feiertagen ist geschlossen. alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de