Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 281 / 12.03.2018

Trickfilm-Workshop in den Osterferien

Das Amt für Kultur und Freizeit (KUF) lädt Kinder von 8 bis 12 Jahren zum dreitägigen Trickfilm-Workshop während der Osterferien in den KinderKunstRaum ein. Die Kids erfahren, was ein Trickfilm ist und wie er funktioniert. Sie lernen, welche Schritte es braucht, damit ein Film entsteht. Thema, Geschichten, Hauptdarsteller und Nebenfiguren entwickeln sich durch persönliche Ideen und Kreativität.

Am ersten Tag gibt es eine Einführung zum Thema samt der Erarbeitung von Geschichten und Storyboards sowie einen Plan für die Gestaltung und Umsetzung. Am Tag zwei basteln und bauen die jungen Filmschaffenden die Kulissen und Figuren und bereiten die Besprechung der Aufnahmen vor. Am letzten geben sie Figuren und Hintergründen den Feinschliff, erstellen ein Intro und einen Abspann. Nach dem Fildreh krönt das gemeinsame Ansehen der fertigen Trickfilme den Workshop. Die Kursleiterin Ina Ritter ist Kunststudentin an der Akademie der bildenden Künste Nürnberg.

Der Workshop findet in der Kulturwerkstatt Auf AEG, Fürther Straße 244d, von Mittwoch bis Freitag, 4. bis 6. April 2018, jeweils von 10 bis 14 Uhr statt. Die Kosten betragen 11 Euro, ermäßigt mit Nürnberg-Pass 5,50 Euro. Die Anmeldung ist per E-Mail an kinderkunstraum@stadt.nuernberg.de oder telefonisch unter 09 11 / 2 31-1 48 16 möglich. boe

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de