Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 316 / 22.03.2018

Weinprobe Kulturwein 2018

In rot, weiß und rosé präsentiert er sich dieses Jahr – der Kulturwein Edition 2018. Kellermeister Martin Kreuz stellt am Freitag, 27. April 2018, um 19.30 Uhr im Kulturladen Zeltnerschloss den Weißwein der Sorte Helios, einen Rosé-Wein Blauer Zweigelt und einen roten Spätburgunder – alle vom Biowinzer Manfred Rothe aus Nordheim – bei einer Weinprobe vor. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 10 Euro und für Nürnberg-Pass- Inhaberinnen und -Inhaber 5 Euro. Eine Anmeldung ist telefonisch unter 09 11 / 47 29 45 erforderlich.

Die Etiketten des Weins werden – jährlich wechselnd – von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region gestaltet. Die Künstlerin der diesjährigen Edition, Lena Miller, präsentiert an diesem Abend ihre Arbeiten. Der Pianist Heinrich Hartl und die Schauspielerin Michaela Domes bereichern die Veranstaltung mit Auszügen aus ihrem Programm: „Und die Liebe höret nimmer auf“. Wer den Kulturwein kauft, tut Gutes: Mit jeder Flasche Bio-Wein geht ein Euro an ausgewählte soziokulturelle Projekte in Nürnberg, insbesondere an Kinderangebote des Amts für Kultur und Freizeit. Der neue Kulturwein ist in allen ebl-Naturkost-Filialen zum Preis von jeweils 6,95 Euro erhältlich.

Die Idee, mit einem Kulturwein Wein und Kultur zu verbinden, wurde 2009 geboren. Seitdem bringt der „Verein zur Förderung innovativer Kulturarbeit e.V.“ einen Biowinzer und eine Künstlerin oder einen Künstler zusammen. Die Etiketten der Weinflaschen ziert bei jeder Edition ein eigens entworfenes Kunstwerk. Gestaltet wurden sie in den vergangenen Jahren von Brigitta Heyduck, Udo Kaller, Verena Waffek, Andi Schmitt, Pablo Lira Olmo, Gudrun Trendafilov, Hans-Jörg Dürr, Zecarias Tedros und Gregor Hiltner.

Der „Verein zur Förderung innovativer Kulturarbeit e.V.“ hat für das Projekt mit ebl-Naturkost einen Partner gefunden, der durch sein Engagement mit dem Erlös aus dem Verkauf viele Projekte, etwa den Kinderzirkus Gecco, finanziell unterstützt. maj

Weitere Informationen über den Verein und den Kulturwein unter
www.kuf-kultur.de/kulturwein

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de