Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 372 / 10.04.2018

Forum Willkommenskultur

Die Szene der Engagierten zum Thema „Integration und Flucht“ trifft sich – zum dritten Mal nach 2015 und 2017 – zum Forum Willkommenskultur. Für die Veranstaltung am Samstag, 21. April 2018, ab 10.30 Uhr in der Kleinen Meistersingerhalle und den dortigen Seminarräumen können sich Interessierte ab sofort anmelden unter engagiert@stadt.nuernberg.de.

Unter dem Titel „Integration vernetzt!“ gibt es vormittags sechs Zwei-Stunden-Workshops und ab 13.15 Uhr das Hauptprogramm mit Plenumsbeiträgen und 34 Forumsthemen. Insgesamt wirken über 90 aktive Input-Geber mit, darunter auch Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und MdL Arif Taşdelen, der aus seiner Arbeit als Vorsitzender der Enquete-Kommission „Integration“ des bayerischen Landtags berichtet.

Die Workshops widmen sich den Themen „Musik verbindet“: Musizieren in Gemeinschaftsunterkünften, „Stories of Success”: World Café, „Deradikalisierung – Islam und Islamismus“, „Unser Weg in die neue Heimat“: Sport und mehr, „Do it yourself – Erste Refugees Nürnberg Konferenz“ sowie „Prozesse der (Eigen)Initiative zulassen und begleiten“.

Die parallelen Foren am Nachmittag bestehen aus 20-Minuten-Einheiten mit aktuellen Berichten aus der praktischen Arbeit zu den Themenschwerpunkten „Kommunikation & Sprachvermittlung“, „Bildungswege“, „Integration durch kulturelle Teilhabe“, „Ankommen im Alltag“, „Politisches Engagement“, „Empowerment“ und „Arbeitsmarktzugang“. Es berichten und diskutieren Geflüchtete, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, zum Beispiel aus der Arbeit von Stadtbibliothek, CVJM, BRK-Männercafé, Zentrum Aktiver Bürger, First Steps (Johanniter), Bildungscampus, NOA, „Bunter Sport“, Kochfreunde Langwasser, Café Creativ, Refukitchen, Mittwochsclub Staatstheater, PAHN (Politischer Arbeitskreis Helferkreise Nürnberg), Bayerischer Flüchtlingsrat, TraumaHilfeZentrum, Refugees Nürnberg und KISS.
Das Forum Willkommenskultur klingt ab 18 Uhr mit Austausch und Imbiss aus. boe

Das vollständige Programm

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de