Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 518 / 15.05.2018

Baumfällung im Faberwald

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) fällt am Freitag, 18. Mai 2018, im westlichen Faberwald eine Ulme mit einem Stammdurchmesser von
90 Zentimetern. Der Baum ist nicht mehr standsicher. Er steht am Rande eines Waldwegs und ist bereits so stark verfault, dass sein Stamm nur noch eine Wandstärke von wenigen Zentimetern aufweist. Der kritische Zustand wurde bei einer Routineuntersuchung festgestellt. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, muss der Baum umgehend gefällt werden. tom

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de