Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 551 / 25.05.2018

Bogenschießen auf dem Erfahrungsfeld

Am Sonntag, 3. Juni 2018, von 10 bis 18 Uhr sind die Bogenschützen von „Fuchs und Stier“ auf dem Erfahrungsfeld auf der Wöhrder Wiese zu Gast. Besucherinnen und Besucher können sich unter fachkundiger Anleitung im Bogenschießen ganz ohne Hilfsmittel versuchen.

Intuitives Bogenschießen erfordert Konzentration, Geschicklichkeit und Intuition. Teilnehmerinnen und Teilnehmer greifen auf ihr Bauchgefühl zurück und vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. So sollen nicht nur das Konzentrationsvermögen, sondern auch Persönlichkeitsentwicklung und Selbstvertrauen gesteigert werden. Intuitive Bogenschützen üben sich zudem im räumlichen Sehen und entwickeln ein besseres Körpergefühl.

Der Eintritt ist im Preis des Erfahrungsfelds zur Entfaltung der Sinne inbegriffen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de