Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 781 / 25.07.2018

N2025: Motto für großes Schulprojekt gekürt

„bE U – Share Democracy“ lautet das Motto für das Projekt, bei dem sich im Schuljahr 2018/19 alle Nürnberger Schulen an der Bewerbung Nürnbergs um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 beteiligen können. In einem Wettbewerb zur Motto-Suche hat sich Miriam Winterstein durchgesetzt. Für ihren Vorschlag erhielt die Schülerin des Willstätter-Gymnasiums 100 Euro. Eine Jury aus Vertretern der Nürnberger Schulen und des N2025-Bewerbungsbüros kürte das Sieger-Motto aus mehr als 60 Einreichungen.

Miriam Winterstein besucht die 11. Klasse des Willstätter-Gymnasiums. Die Gewinnerin erklärt ihr Motto: „bE U, ein Wortspiel aus ‚sei Du‘ und ‚sei EU‘, steht für das Individuum und auch für die europäische Gemeinschaft. ‚Share Democracy‘ steht für die Demokratie, die wir brauchen, damit es in Europa überhaupt eine funktionierende Gemeinschaft geben kann.“ Der 2. Preis geht an Aleks Sashev für den Vorschlag „Demokratie ist Europa, Europa ist Demokratie“, der 3. Preis geht an Adnan Roufai für das Motto „Weltoffen, grenzenlos, zusammen: Europa“. Beide Schüler besuchen die Städtische Berufsschule 1 und erhalten je 50 Euro Preisgeld.

Unter dem Titel „bE U – Share Democracy“ werden im Herbst 2018 alle Schulen Nürnbergs aufgerufen, ihre eigenen Projektideen zur Kulturhauptstadt zu entwickeln. Aus den Einreichungen werden eine Schüler-Jury und eine Lehrer-Jury 20 Ideen auswählen, die im Rahmen der Kulturhauptstadt-Bewerbung bis 2020 umgesetzt werden und je 2 500 Euro erhalten. Das Schulprojekt und der ihm zu Grunde liegende partizipative Ansatz wird auch in das Bewerbungsbuch um den Kulturhauptstadt-Titel (Abgabe Sommer 2019) aufgenommen. Details über das große Schulprojekt zu den Themen „Europa“ und „Demokratie“ werden zu Beginn des kommenden Schuljahres bekannt gegeben.

Das vom Bürgermeister Geschäftsbereich Schule und Sport gewählte Schwerpunktthema „Europa und Demokratie“ steht für die langfristige Schulentwicklung in der Stadt Nürnberg und für die Kulturhauptstadt als Projekt, das sich für Europa als gemeinsamen und pluralistischen Kulturraum einsetzt. jos

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de