Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 1020 / 10.10.2018

Wie viel Verantwortung verträgt die Mode?

Der 2. FreshFashionDay steht unter dem Motto „Nachhaltig, neuartig, neugierig – Wie viel Verantwortung verträgt die Mode?“. Er bietet sechs Vorträge am Freitag, 12. Oktober 2018, von 12 bis 17 Uhr im Katharinensaal Gewerbemuseumsplatz 4, gegenüber der Ruine des Katharinenklosters an. Der Eintritt ist frei.

Die Bekleidungs- und Textilindustrie hat auch heute noch einen „ökologischen Fußabdruck“ weitab von Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Doch es geht auch anders. Beim 2. Nürnberger FreshFashionDay zeigen innovative Labels, welche Wege sie für zukunftsfähig halten. Der Nürnberger Umweltreferent Dr. Peter Pluschke denkt um 12 Uhr laut nach über die verheerenden Folgen der Fast Fashion für Mensch und Umwelt. Dabei beschäftigen ihn auch Initiativen für hochwertige Second Hand- und Up-cycling-Kleidung.

Den FreshFashionDay organisieren der FreshFashion Club (www.fresh-fashion.club) in Kooperation mit dem Referat für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg. let

Weitere Informationen:

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de